Tray von Windows Vista

17/09/2008 - 01:26 von michaelnoeusenet | Report spam
Kann man bei Windows Vista eigentlich irgendwo konfigurieren, wann das
Piktogramm "Hardware sicher entfernen" im Tray angezeigt wird und wann
nicht?

(Wobei nicht anzeigen != ausblenden, also auch ohne Einblendsymbol im
Tray für gerade inaktive Symbole.)

Mir ist klar, daß das freilich praktisch ist, das angezeigte Tray-
Symbol, wenn z.B. mal ein USB-Stick angeschlossen ist, um diesen dann
damit auszuwerfen zu können. Also *nur* dann angezeigt wird, wenn der
USB-Stick auch angemeldet ist.

Hier ist das jedoch nicht der Fall, da die Intel-GBit-Ethernet-Karte
(PCI) angezeigt wird, ansonsten rein gar nichts, wenn man "Hardware
sicher entfernen" öffnet. Warum führt *das* Vista *hier* überhaupt auf,
da eben recht sinnfrei?

TIA


Gruß
Mac OS X is like a wigwam:
Michael no Windows, no Gates, Apache inside.
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Jasiek
17/09/2008 - 15:22 | Warnen spam
On Wed, 17 Sep 2008 01:26:02 +0200, (Michael
Noe) wrote:
Kann man bei Windows Vista eigentlich irgendwo konfigurieren, wann das
Piktogramm "Hardware sicher entfernen" im Tray angezeigt wird und wann
nicht?



Als ich die Frage hier kürzlich stellte, war der Konsensus, dass man
es wohl nicht konfigurieren könne und mit der Anzeige des Piktogramms
im Tray leben müsse. Es scheint eine der Kleinigkeiten (neben auch ein
paar größeren Dingen) zu sein, die in einer nàchsten Windows-Version
verbesserungswürdig sind.

Ähnliche fragen