TreeView: Alle Unterknoten einlesen

23/03/2009 - 08:05 von Andreas Ahrens | Report spam
Hi NG,

wie kann ich alle Unterknoten eines Knotens einlesen?
Wie muß der untere Code geàndert werden?

Private Sub Form_Load()
Dim objNode As Node
Dim A, B, C As Long 'Treeview-Unterknoten

Set db = CurrentProject.Connection
Set rs1 = New ADODB.Recordset 'Adressen
Set rs2 = New ADODB.Recordset 'Brief

Me.Text1 = ""

rs1.Open ("Adressen"), db
rs2.Open ("SELECT * FROM Brief"), db


'Hauptknoten erzeugen
'Verweis auf: Microsoft Controls 6.0 (SP6)
'Steuerelement: Microsoft ListView Control 6.0
'Einstellungen: Linestyle = 1, Syle = 7
Set objNode = TreeView3.Nodes.Add(, , "r1", "Namen") 'Root 1
A = objNode.Index

Do While Not rs1.EOF

'Zweig Adressen
Set objNode = TreeView3.Nodes.Add(A, tvwChild, "Kunde" _
& rs1!AdressID, rs1!Nachname) 'lfd. AdressID, Nachname
Do While Not rs2.EOF

'Unterzweig Betreff
'leist nur Betreff des ersten Kunden ein
TreeView3.Nodes.Add "Kunde" & rs1!AdressID, _
tvwChild, "Betreff" & rs2!BriefID, _
rs2!Betreff 'lfd. AdressID, Betreff

rs2.MoveNext

Loop

rs1.MoveNext

Loop

Set objNode = Nothing

rs1.Close
rs2.Close
db.Close

End Sub

Gruß
Andy
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
23/03/2009 - 10:20 | Warnen spam
Hallo, Andreas,

Andreas Ahrens:

wie kann ich alle Unterknoten eines Knotens einlesen?



ich lasse mal Deinen Code weg... ;-)

Hierarchische Strukturen lassen sich gut mit rekursiven Funktionen
behandeln. Das sind Funktionen, die sich selber aufrufen. Damit das
klappt, brauchen sie einen Startprunkt und einen Endpunkt. Startpunkt
ist hier immer der zu behandelnde Knoten. Endpunkt ist eine Bedingung,
nàmlich die, dass ein Knoten keine Kinder hat, fuer die die Funktion
wieder aufgerufen wuerde.

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen