Treeview mscomctl.ocx - Knotentext formatieren

18/01/2008 - 19:49 von Josef Zins | Report spam
Hallo zusammen

ich verwende in einer Anwendug das Treeview aus mscomctl.ocx
Als Schriftart ist im Vontrol Verdana eingestellt.

Der Text für die Knotenbeschreibung wird aus mehreren Einzelstrings
zusammengesetzt

strLVPos = str01 & str02 & str03 & str03 & str04 & str05 & " "
& str06

Die Strings str01 - str05 bestehen alle aus jeweils 2 Zeichen, str06 hat
eine variable Lànge
Verdana ist ja eine Proportianalschrift, dadurch ergeben sich für str01
- str06 unterschiedliche Breiten und somit stehen die Teilstrings str06
nicht mehr sauber untereinander.
Die Teilstring str06 sollten aber möglichst, innerhalb der gelichen
Knotenebene sauber untereinander stehen.

Hat da jemand einen Rat, wie das hinzukriegen wàre

Grüsse
Josef Zins



Teile dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen (Dalai Lama)
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Ackermann
18/01/2008 - 20:08 | Warnen spam
Hallo,

Josef Zins meinte:

ich verwende in einer Anwendug das Treeview aus mscomctl.ocx
Als Schriftart ist im Vontrol Verdana eingestellt.

Der Text für die Knotenbeschreibung wird aus mehreren Einzelstrings
zusammengesetzt

strLVPos = str01 & str02 & str03 & str03 & str04 & str05 & " " & str06

Die Strings str01 - str05 bestehen alle aus jeweils 2 Zeichen, str06
hat eine variable Lànge
Verdana ist ja eine Proportianalschrift, dadurch ergeben sich für str01 - str06 unterschiedliche Breiten und somit stehen die
Teilstrings str06 nicht mehr sauber untereinander.
Die Teilstring str06 sollten aber möglichst, innerhalb der gelichen
Knotenebene sauber untereinander stehen.

Hat da jemand einen Rat, wie das hinzukriegen wàre



- Eine Schriftart mit fester Breite verwenden.
- ein anderes OCX verwenden

Gruß

Ähnliche fragen