Treiber für ATI RV280 5964

15/01/2009 - 08:50 von Albrecht Mehl | Report spam
Auf meinem Motherboard K8N Neo2 Platinum von MSI befindet sich die
Graphikkarte ATI Radeon 9200 se (= RV280 5964). Als ich noch unter
Windows XP arbeitete, befand sich rechts unten in der Taskleiste das
ATI-Symbol, mit dem man das Menü öffnen konnte, z.B. drehen, Auflösung
und vieles mehr. Jetzt unter opensuse 11.0 ist dieses ATI-Symbol in der
Kontrollleiste nicht zu sehen. Der Monitor zeigt aber etwas an, also
làuft die Graphikkarte; aber es fehlen mir die bequem zugànglichen
Einstellmöglichkeiten.

- Woher bekomme ich den aktuellen Treiber für die GK?


Vielen Dank im voraus

A. Mehl
Albrecht Mehl |eBriefe an:mehl bei freundePUNKTtu-darmstadtPUNKTde
Schorlemmerstr. 33 |Tel. (06151) 37 39 92
D-64291 Darmstadt, Germany|sehenswert - ungefàhr 'Wir einsam im All'
http://www.phrenopolis.com/perspect...index.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Oexner
15/01/2009 - 12:14 | Warnen spam
"Albrecht Mehl" schrieb im Newsbeitrag
news:gkmpt1$g90$
Auf meinem Motherboard K8N Neo2 Platinum von MSI befindet sich die
Graphikkarte ATI Radeon 9200 se (= RV280 5964). Als ich noch unter
Windows XP arbeitete, befand sich rechts unten in der Taskleiste das
ATI-Symbol, mit dem man das Menü öffnen konnte, z.B. drehen, Auflösung
und vieles mehr. Jetzt unter opensuse 11.0 ist dieses ATI-Symbol in der
Kontrollleiste nicht zu sehen. Der Monitor zeigt aber etwas an, also
làuft die Graphikkarte; aber es fehlen mir die bequem zugànglichen
Einstellmöglichkeiten.

- Woher bekomme ich den aktuellen Treiber für die GK?


Vielen Dank im voraus

A. Mehl
Albrecht Mehl |eBriefe an:mehl bei freundePUNKTtu-darmstadtPUNKTde
Schorlemmerstr. 33 |Tel. (06151) 37 39 92
D-64291 Darmstadt, Germany|sehenswert - ungefàhr 'Wir einsam im All'
http://www.phrenopolis.com/perspect...index.html



Hi!

Du verwendest jetzt Linux, das ist etwas anders als Windows...
Treiber gibts z.B. bei AMD, die ATI aufgekauft haben:
http://ati.amd.com/support/driver.html
Es gibt aber auch opensource-Treiber, die du so installieren kannst über
deinen Paketmanager oder es gibt sogar welche, die im Kernel dabei sind.
Tools für die Einstellungen gibts auch, hier ebenfalls mal im Paketmanager
schauen, einfach mal nach ATI suchen, ich glaube da gab es ein atitool,
wahrscheinlich braucht das aber einen bestimmten Treiber.

Gruß Martin

Ähnliche fragen