Treiberproblem Generic / Text only

18/09/2008 - 08:13 von curt-balluff | Report spam
Guten Morgen NG,
Wir sind diese Woche mit einer Anwendung auf einen neuen Rechner
umgezogen. Auf beiden Rechnern ist XP Prof SP2 installiert.
Unsere Anwendung ist zwar ziemlich alt (>10 Jahre) lief aber bisher
immer einwandfrei. Das Programm druckt Rechnungen auf einem
Nadeldrucker aus (OKI ML 520 elite) Für unser Anwendung müsssen wir
noch einen zweiten Drucker mit "Generic / Text only" anlegen. OKI ind
derTextdrucker liegen auf LPT1.
Dies hat auf dem alten Rechner einwandfrei funktioniert. Auf dem neuen
System werden plötzlich keine Umlaute mehr gedruckt.
Bei Ausdruck von Testseiten druckt der OKI die Umlaute korrekt, der
Drucker mit "Generic / Text only" druckt keine Umlaute.
Jetzt meine naiven Fragen: gibt es eine deutsche Version Generisch /
nur Text??? Kann es überhaupt an diesem Treiber liegen? Gibt es
überhaupt verschiedene Versionen von diesem Treiber und wenn ja, wo
kann man diese herunterladen?
Ich freue mich über jeden Tipp oder Link
Curt
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
18/09/2008 - 08:27 | Warnen spam
schrieb:

Hallo Curt,

Drucker mit "Generic / Text only" druckt keine Umlaute.



In den Eigenschaften des Drucker, Schriftauswahl, kannst Du mal die Codepage
umstellen auf z.B. 437 oder 850

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen