Trennung von Exchange 2003 + DC

06/05/2008 - 16:51 von André Partecke | Report spam
Hallo NG

Einer unserer Kunden hat auf einem DC zusàtzlich Exchange 2003 installiert.
Diese Kombination soll nun (wegen Ausbau der Infrastruktur) getrennt werden.

Es gibt meiner Meinung nach folgende möglichen Wege:
- Deinstallation Exchange 2003, DC herunterstufen, Installation Exchange.
Vor der Installation müssen die Postfàcher (+ Public Folder, ...) auf einen
anderen Exchange Server verschoben werden. Kann man hier temporàr mit den
Trial Versionen der entsprechenden Produkte (Windows Server 2003, Exchange
Server 2003) arbeiten oder ist das lizenztechnisch nicht erlaubt? Falls
keine Antwort zu der Lizenzfrage erteilt werden darf, rufe ich dann aber
auch gerne die entsprechende Hotline an :) Hier sollte es sich auch um einen
von Microsoft supporteten Weg handeln, der Support für spàtere Probleme
sollte damit auch erhalten bleiben.

- DC herunterstufen, Reparaturinstallation Exchange wenn nötig. Hierbei
handelt es sich scheinbar um keinen supporteten Weg. Hat jemand Erfahrungen
mit dieser Variante? Kann man sagen, welche möglichen Probleme dadurch
entstehen können? Kann man dadurch die Nachteile der Kombination DC +
Exchange wieder rückgàngig machen (siehe
http://hellomate.typepad.com/exchan...n_a_d.html z.B.
DSAccess Failover oder Sicherheitsaspekte)?

Danke & Gruß
André
 

Lesen sie die antworten

#1 Manfred Stelzhammer
06/05/2008 - 17:08 | Warnen spam
André Partecke wrote:
Hallo NG

Einer unserer Kunden hat auf einem DC zusàtzlich Exchange 2003 installiert.
Diese Kombination soll nun (wegen Ausbau der Infrastruktur) getrennt werden.

Es gibt meiner Meinung nach folgende möglichen Wege:
- Deinstallation Exchange 2003, DC herunterstufen, Installation Exchange.
Vor der Installation müssen die Postfàcher (+ Public Folder, ...) auf einen
anderen Exchange Server verschoben werden. Kann man hier temporàr mit den
Trial Versionen der entsprechenden Produkte (Windows Server 2003, Exchange
Server 2003) arbeiten oder ist das lizenztechnisch nicht erlaubt? Falls
keine Antwort zu der Lizenzfrage erteilt werden darf, rufe ich dann aber
auch gerne die entsprechende Hotline an :) Hier sollte es sich auch um einen
von Microsoft supporteten Weg handeln, der Support für spàtere Probleme
sollte damit auch erhalten bleiben.

- DC herunterstufen, Reparaturinstallation Exchange wenn nötig. Hierbei
handelt es sich scheinbar um keinen supporteten Weg. Hat jemand Erfahrungen
mit dieser Variante? Kann man sagen, welche möglichen Probleme dadurch
entstehen können? Kann man dadurch die Nachteile der Kombination DC +
Exchange wieder rückgàngig machen (siehe
http://hellomate.typepad.com/exchan...n_a_d.html z.B.
DSAccess Failover oder Sicherheitsaspekte)?



Im groben sieht der Weg so aus:

Auf neuen Exchangeserver Betriebssystem installieren mit demselben
Patches wie der derzeitige Server
Server in die Domàne einfügen
Exchange und alle Exchange-Patches und -SP des derzeitigen Exchange
installieren.
Postfàcher und PublicFolder auf neuen Exchangeserver verschieben
Connectoren umkonfigurieren.
Exchange auf DC deinstallieren (Wenn irgendwas nicht verschoben ist,
kannst, làßt sich Exchange nicht deinstallieren, bzw erhàlst du eine
entsprechende Meldung).

Gruß
Manfred



Gruß
Manfred

Ähnliche fragen