Trennung zusammengehöriger Begriffe am Zeilenende

26/11/2007 - 23:05 von Berthold Alt | Report spam
hallo liebe Mitleser,

Beispiel: Im Fließtext steht an einem Zeilenende die Zahl "70" und am
Anfang der nàchsten Zeile der zugehörige Begriff "Meter". Wie kann ich
70 an den Anfang der nàchsten Zeile bringen? Muss ich dazu einen
Zeilenumbruch erzwingen oder gibt es eine elegantere Lösung, damit bei
eventuellem Umformatieren keine ungewollten Zeilenumbrüche entstehen?

mfg
Berthold Alt (Word 2003 mit Win XPpro SP2)
 

Lesen sie die antworten

#1 jodresselnospam
26/11/2007 - 23:27 | Warnen spam
Berthold Alt wrote:

hallo liebe Mitleser,

Beispiel: Im Fließtext steht an einem Zeilenende die Zahl "70" und am
Anfang der nàchsten Zeile der zugehörige Begriff "Meter". Wie kann ich
70 an den Anfang der nàchsten Zeile bringen? Muss ich dazu einen
Zeilenumbruch erzwingen oder gibt es eine elegantere Lösung, damit bei
eventuellem Umformatieren keine ungewollten Zeilenumbrüche entstehen?




Coole Frage.
Da macht man sowas seit vielen Jahren, erzwingt immer einen harten
Umbruch und macht sich nie Gedanken darum!
;-))

Ich habe Deine Frage zum Anlass genommen, etwas nàher über mein Handeln
nachzudenken.

Ich erwische mich oft dabei, wie ich in Momenten, wie von Dir
umschrieben, einen Umbruch gestalte, wohl wissend, dass, wenn der Text
jemals in einer anderen Anwendung Verwendung finden sollte, es zu harten
Flüchen kommen kann!

In meinem jugendlichen Leichtsinn ( ;-)) ) vermute ich, es gibt keine
andere Lösung in Wörd, es sei denn, Lisa weiß was!

;-)


Gruß aus Hessen
Johannes
Aus techn. Gründen befindet sich die Signatur
auf der Rückseite dieser Nachricht!

Ähnliche fragen