Trigger - Performancefrage

16/02/2010 - 15:22 von Jörg Schneider | Report spam
Moin! ;-)

hab mal eine Frage zu Triggern. Was ist Performanter:

das:

declare @var1 char(10);
select @var1 = '';
declare @var2 char(10);
select @var2 = '';
declare @var3 char(10);
select @var3 = '';


oder das:

declare @var1 char(10)='', @var2 char(10)='', @var3 char(10)='';


Danke für Eure Antworten schon mal im Voraus.
Jörg Schneider
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
16/02/2010 - 16:45 | Warnen spam
Hallo Jörg,

"Jörg Schneider" schrieb ...
hab mal eine Frage zu Triggern. Was ist Performanter:

das:

declare @var1 char(10);
select @var1 = '';
declare @var2 char(10);
select @var2 = '';
declare @var3 char(10);
select @var3 = '';


oder das:

declare @var1 char(10)='', @var2 char(10)='', @var3 char(10)='';



Das wird sicht nichts (oder nur sehr, sehr, sehr geringfügig) tun.
Beide Versionen dürfte intern zum gleichen interpretierten Code führen,
der der Variante 1 entspricht.
Was zugegeben nur geraten ist, aber die Erweiterung bei SQL Server 2008
dürfte sich auf rein syntaktischer Ebene abspielen.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen