Trigger + Fehlermeldungen

19/12/2007 - 16:21 von Jörg Schneider | Report spam
Hi Leute!

Ich hab hier einen Trigger der unter bestimmten Umstànden .f.
zurückliefern soll. Das klappt auch

Wie kann ich nun weitere Informationen "irgendwohin" schreiben (in T-SQL
wàre das ein raiserror...), damit ich im aufrufenden Programm erkennen
kann warum der Trigger schief gelaufen ist?

Normal làuft das ja so ab das man nen if !tableupdate() und dann nen
aerror() zur Fehlerbehandlung aufruft. Also müsste der Trigger
idealerweise einen Fehler erzeugen. Geht das? Hab nichts dazu gefunden.

Weiterhin wird das ganze auch noch per VFPOLEDB Provider aus .NET
aufgerufen, d.h. ich muss mich an die VFPOLEDB unterstützten Befehle
halten.

Grüße
Jörg Schneider
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Doschke
20/12/2007 - 12:36 | Warnen spam
Hallo Jörg,

wenn Dein Trigger .F. zurückgibt,
wird dadurch ein Fehler ausgelöst.
AERROR() liefert daraufhin die
nötigen Zusatzinfos, welche Tabelle
welchen Triggerfehler ausgelöst hat.

Ein RAISEERROR ist daher nicht
nötig, wàre aber in VFP einfach
ERROR xyz
oder
ERROR "meinFehler"

Tschüß, Olaf.

Ähnliche fragen