Truffle Capital präsentiert die neunte Ausgabe des Benchmark-Rankings der europäischen Top-100-Softwareunternehmen „Truffle 100 Europe“

27/11/2014 - 06:00 von Business Wire

Stetiger Anstieg der F&E-Investitionen, doch Wachstumsrate niedriger (+10 %) Schaffung von F&E-Arbeitsplätzen stagniert (+1 %) Stark rückläufiges Umsatzwachstum (+2,7 %) Gewinnschwelle bei Ergebnissteigerung um 8 % wieder erreicht Anhaltende Verdichtung der Branche (die Top-5-Unternehmen erzielen 53 % der Umsätze und Gewinne) Gestärkte Finanzkraft (50 Unternehmen verzeichnen Umsatzerlöse von über 200 Mio. Euro, ein Anstieg um 19 % gegenüber dem letzten Ranking) Geringere Exposition gegenüber den  Finanzmärkten: 55 der im Truffle 100 aufgeführten Unternehmen werden öffentlich gehandelt; auf sie entfällt 81,9 % des Gesamtumsatzes Die Top-3-Länder sind nach wie vor in dieser Reihenfolge Deutschland, Großbritannien und  Frankreich..

Truffle Capital, ein bedeutender Akteur in der europäischen Risikokapitalbranche, hat soeben die neunte Ausgabe seines Benchmark-Rankings der europäischen Top-100-Softwareunternehmen „Truffle 100“ veröffentlicht. Der „Truffle 100 Europe“ wird in Zusammenarbeit mit den Branchenanalysten IDC und CXP Group, die die Umfrage durchgeführt haben, auf der das Ranking basiert, und der Essec Business School erstellt.

Wichtige Kennzahlen des „Truffle 100 Europe“:

  • Die Gesamteinnahmen sind 2013, wenn auch nur leicht (2,7 %) auf 42,2 Mrd. Euro gegenüber 41,1 Mrd. im Jahr 2012 und 37,2 Mrd. Euro im Jahr 2011 gestiegen. 75 % davon wurden von den Top-25-Unternehmen des Ranking (76 % im Jahr 2012) erzielt;
  • 50 Unternehmen verzeichneten Einnahmen von über 200 Mio. Euro im Vergleich zu 42 im Jahr 2012; 67 Unternehmen haben einen Umsatz von über 100 Mio. Euro (im Vergleich zu 62 im Jahr 2012); 98 Unternehmen verzeichneten Einnahmen von über 50 Mio. Euro (im Vergleich zu 97 im Jahr 2012). Alle Unternehmen des „Truffle 100 Europe“ können Umsätze von über 47,2 Mio. Euro vorweisen, gegenüber 46 Mio. im Jahr 2012;
  • Die Gewinne stiegen von 5,8 Mrd. Euro im Jahr 2012 auf 6,3 Mrd. Euro im Jahr 2013, ein Zuwachs von 10 %;
  • Im Jahr 2013 wurden 56 der Unternehmen des „Truffle 100 Europe“ öffentlich gehandelt (im Vergleich zu 58 börsennotierten Unternehmen im Jahr 2012). Auf diese entfielen 80,6 % der Gesamteinnahmen (gegenüber 81,9 % im Jahr 2012), 76,3 % der Gesamtausgaben für F&E und 95 % der F&E-Investitionen im Vergleich zu 95,2 % im Jahr 2012;
  • Der Betrag der Investitionen in F&E stieg zwischen 2012 und 2013 nur geringfügig von 6,8 auf 6,9 Mrd. Euro.

Weitere Informationen finden Sie unter www.truffle.fr und www.fcpi.fr.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

ALIZE RP
Caroline Carmagnol
Tel.: +33 6 64 18 99 59
caroline@alizerp.com
Sophie Colin
Tel.: + 33 1 44 54 36 62 / +33 6 31 13 76 20
scolin@alizerp.com


Source(s) : Truffle Capital

Schreiben Sie einen Kommentar