TRUSTECH (Incorporating Cartes), die größte Veranstaltung mit Schwerpunkt auf vertrauensbasierten Technologien, präsentiert ihre Konferenz zum Thema BLOCKCHAIN

11/10/2016 - 12:01 von Business Wire
TRUSTECH (Incorporating Cartes), die größte Veranstaltung mit Schwerpunkt auf vertrauensbasierten Technologien, präsentiert ihre Konferenz zum Thema BLOCKCHAIN
TRUSTECH (Incorporating Cartes), die größte Veranstaltung mit Schwerpunkt auf vertrauensbasierten Technologien, präsentiert ihre Konferenz zum Thema BLOCKCHAIN

Zu ihrer Ausgabe 2016 wird die weltweit führende Veranstaltung mit Schwerpunkt auf sicherem Bezahlen, Identifizierung und Konnektivität ein anspruchsvolles Konferenzprogramm bieten, darunter eine eintägige Konferenzreihe zum Thema BLOCKCHAIN.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20161011005888/de/

(Graphic: Business Wire)

(Graphic: Business Wire)

DONNERSTAG, 1. DEZEMBER – 10.30 Uhr / 16 Uhr

DIE ZUKUNFT DER BLOCKCHAIN: HIT ODER FLOP?

Der Name ist in aller Munde und Kryptowährungen schreiben Schlagzeilen - im Guten wie im Schlechten. In diesem Bereich hat bislang jedoch noch keine nennenswerte Entwicklung stattgefunden. Dennoch sind immer mehr Stakeholder an den Vorzügen der Blockchain-Technologie interessiert, Ausdruck des beträchtlichen Potenzials in zahlreichen Bereichen, sei es im Finanz- und Automobilsektor, IoT oder Gesundheit.

Die Konferenz wird von Jean-Noël Georges, Global Program Director, Research Manager von Frost & Sullivan, geleitet:

„Auch wenn die Blockchain das neueste ‚Modewort‘ des Jahres sein mag, ist die Technologie bei Weitem noch nicht ausgereift. Sie bietet der Industrie jedoch ein beträchtliches Potenzial. Obwohl sie insbesondere auf rechtlicher und technischer Ebene noch Fortschritte machen muss, besteht kein Zweifel, dass sich die Akzeptanzrate der Blockchain in anderen Sektoren als der Finanzbranche schließlich beschleunigen wird.“

Über TRUSTECH (Incorporating Cartes): Die Veranstaltung wurde zum ersten Mal vor über dreißig Jahren unter dem Namen „Cartes Secure Connexions“ ausgerichtet, um die neuartige Technologie der Smart Cards zu fördern. Nun wurde diese in „TRUSTECH (incorporating CARTES)“ umbenannt. Dies stellt eine bessere Berücksichtigung der Industrie- und Veranstaltungsentwicklung sowie ihres Schwerpunkts auf vertrauensbasierten Technologien dar.

Über COMEXPOSIUM: Die COMEXPOSIUM Group, einer der weltweit führenden Event-Veranstalter, ist an mehr als 170 B2C- und B2B-Events aus 11 unterschiedlichen Sektoren beteiligt, darunter Nahrungsmittel, Agrarwirtschaft, Mode, Sicherheit, digitale Systeme, Bauwesen, Hightech, Optik und Verkehrswirtschaft. Comexposium empfängt mehr als 3 Millionen Besucher und 45.000 Aussteller in 26 Ländern rund um den Globus. Comexposium ist in mehr als 30 globalen Wirtschaftswachstumszonen tätig. Hierzu zählen Algerien, Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Indien, Indonesien, Italien, Japan, Korea, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Philippinen, Katar, Russland, Singapur, Spanien, Thailand, Türkei, VAE, Großbritannien und die USA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Vianova Agency
Sandra Codognotto, 01 53 32 28 58
codognotto@vianova-rp.com
www.trustech-event.com


Source(s) : TRUSTECH (Incorporating Cartes)

Schreiben Sie einen Kommentar