try-catch-Anweisung

23/12/2007 - 12:08 von Daniel Birkmaier | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe einige try-catch-Anweisungen in meinem Code, bei denen ich
bestimmte Exceptions in meinen catch-Blöcken abfangen muss. Allerdings
brauche ich die Variable, die dann die Exception enthàlt nicht. Deshalb
bekomme ich dann für jeden catch-Block immer eine Warnung, dass die Variable
nie verwendet wird.
Aus diesem Grund meine Frage: Gibt es irgendeine Möglichkeit eine Exception
eines bestimmten Typs abzufangen ohne eine entsprechende Variable definieren
zu müssen? Ich habe leider nichts passendes gefunden, aber vielleicht kann
mir ja einer von euch einen Rat geben.

Also dann ein frohes Fest und schöne Feiertage

Daniel Birkmaier
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
23/12/2007 - 12:20 | Warnen spam
Hallo Daniel,

ich habe einige try-catch-Anweisungen in meinem Code, bei denen ich
bestimmte Exceptions in meinen catch-Blöcken abfangen muss. Allerdings
brauche ich die Variable, die dann die Exception enthàlt nicht. Deshalb
bekomme ich dann für jeden catch-Block immer eine Warnung, dass die
Variable nie verwendet wird.



Wenn der Typ irrelevant wàre kannst z.B. den Klammer-Ausdruck
einfach weglassen, wenn Du die Exception-Variable nicht benötigst:

try
{
int d = 0; int i = 9 / d;
}
catch
{
}


Wenn der Typ wichtig ist:

try
{
int d = 0; int i = 9 / d;
}
catch (DivideByZeroException)
{
}


Also dann ein frohes Fest und schöne Feiertage



danke, ebenso.


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen