TS2k3 - temporäre Clientlizenz läuft in xx Tagen ab

09/06/2008 - 09:05 von Stefan Bockelmann | Report spam
Seit ein paar Tagen erscheint bei der Anmeldung an unseren TS2k3 über mstsc
folgende Meldung:
Ihre temporàre Clientlizenz für die Terminaldienste làuft in 3 Tagen ab.
Fordern Sie beim Systemadministrator eine permanente Lizenz an.

Vermutlich hatten wir bei der Installation vergessen, die Liezenzen
einzutragen, sodaß alle Verbindungen in der TS-Lizenzierung als "temporàre
Lizenzen (pro Geràt) vergeben wurden.
Der TS-Server ist von der Konfiguration auf "pro Geràt" eingestellt, da wir
über das Action Pack 2x5 TS DEVICE LICENSE bekommen haben.

Eine 5er Lizenz habe ich mittlerweile eingegeben, aber in der
Lizenzverwaltung wird mir dieses als USER CALS angezeigt (nicht als DEVICE
CAL).

Was passiert nun in 3 Tagen? Muss ich etwas umstellen, oder greift der TS
nach Ablauf der temporàren Device-Lizenz automatisch auf die mittlerweile
eingetragenen 5 Lizenzen aus dem ActionPack zu? Es wàre wichtig, dass
nàchsten am Freitag ein Kollege problemlos per TS auf unsere Domàne zugreifen
kann.

Danke für Eure Hilfe
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Meiling
09/06/2008 - 17:12 | Warnen spam
Hallo Stefan,

die CALs sollten nach ablaufen der Temp. CALs verwendet werden.

Da aber der Type der eingetragenen CALs nicht richtig angezeigt wird, würde
ich dir empfehlen, die CALs von Microsoft überprüfen zu lassen.

Matthias

"Stefan Bockelmann" wrote in
message news:
Seit ein paar Tagen erscheint bei der Anmeldung an unseren TS2k3 über
mstsc
folgende Meldung:
Ihre temporàre Clientlizenz für die Terminaldienste làuft in 3 Tagen ab.
Fordern Sie beim Systemadministrator eine permanente Lizenz an.

Vermutlich hatten wir bei der Installation vergessen, die Liezenzen
einzutragen, sodaß alle Verbindungen in der TS-Lizenzierung als "temporàre
Lizenzen (pro Geràt) vergeben wurden.
Der TS-Server ist von der Konfiguration auf "pro Geràt" eingestellt, da
wir
über das Action Pack 2x5 TS DEVICE LICENSE bekommen haben.

Eine 5er Lizenz habe ich mittlerweile eingegeben, aber in der
Lizenzverwaltung wird mir dieses als USER CALS angezeigt (nicht als DEVICE
CAL).

Was passiert nun in 3 Tagen? Muss ich etwas umstellen, oder greift der TS
nach Ablauf der temporàren Device-Lizenz automatisch auf die mittlerweile
eingetragenen 5 Lizenzen aus dem ActionPack zu? Es wàre wichtig, dass
nàchsten am Freitag ein Kollege problemlos per TS auf unsere Domàne
zugreifen
kann.

Danke für Eure Hilfe
Stefan


Ähnliche fragen