TSQLQuery - keine Parameter? D2007

01/10/2007 - 12:30 von Thomas Zangl | Report spam
Hi!

Kann es sein, dass bei TSQLQuery etwas fehlt? Z.b. Parameter?

var
qBenutzerPass: TSQLQuery;
begin
qBenutzerPass := TSQLQuery.Create(nil);
qBenutzerPass.SQLConnection := dosys;
try
qBenutzerPass.Close;
qBenutzerPass.SQL.Clear;
qBenutzerPass.SQL.Add(CONST_QUERY_BENUTZER_PASSCODE);
qBenutzerPass.Params.ParseSQL(qBenutzerPass.SQL.Text, true);
qBenutzerPass.ParamByName('benutzer').asString := Benutzer;
qBenutzerPass.ParamByName('passcode').asInteger := Passcode;
qBenutzerPass.open;

Ohne diese Zeile:
qBenutzerPass.Params.ParseSQL(qBenutzerPass.SQL.Text, true);

gehen die beiden Parameter nicht und ich krieg ne "Parameter nicht
gefunden" Exception. Mit dieser Zeile: alles ok.

Haben die mal wieder was vergessen?

Lg,
-
,yours Thomas Zangl, Bakk.rer.soc.oec. - thomas@tzis.net -
- Freelancer - IT Consulting & Software Development -
- Student of Software Development-Economy (Master) -
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Steinmaurer
01/10/2007 - 20:03 | Warnen spam
Hi!

Kann es sein, dass bei TSQLQuery etwas fehlt? Z.b. Parameter?

var
qBenutzerPass: TSQLQuery;
begin
qBenutzerPass := TSQLQuery.Create(nil);
qBenutzerPass.SQLConnection := dosys;
try
qBenutzerPass.Close;
qBenutzerPass.SQL.Clear;
qBenutzerPass.SQL.Add(CONST_QUERY_BENUTZER_PASSCODE);
qBenutzerPass.Params.ParseSQL(qBenutzerPass.SQL.Text, true);
qBenutzerPass.ParamByName('benutzer').asString := Benutzer;
qBenutzerPass.ParamByName('passcode').asInteger := Passcode;
qBenutzerPass.open;

Ohne diese Zeile:
qBenutzerPass.Params.ParseSQL(qBenutzerPass.SQL.Text, true);

gehen die beiden Parameter nicht und ich krieg ne "Parameter nicht
gefunden" Exception. Mit dieser Zeile: alles ok.

Haben die mal wieder was vergessen?



Gibt es bei dieser Komponente eine Property "ParamCheck" oder so
àhnlich? Wenn ja, ist diese auf True gesetzt?


Thomas

Ähnliche fragen