TTL auf Lochraster

18/04/2011 - 01:02 von Holger | Report spam
Hi,

ich lese gerade im TTL-Kochbuch von Don Lancaster, daß man tunlichst auf
Drahtverhaue (rats nest) auf Lochrasterplatinen verzichten soll, wenn
man TTL verarbeitet. Nach meiner Erfahrung ist es aber eher so, daß man
vor allem bei der Stromversorgung nicht schlampen soll. Alle Vcc- und
Vss-Leitungen mit möglichst kurzen Leitungen an die entsprechenden
Anschlüsse, jedes IC mit .1µF keramisch entkoppeln, und gerade auch bei
den Signalleitungen darauf achten, daß sie umso weniger Probleme machen,
je kürzer sie sind - und schon funktioniert die Schaltung. Das
widerspricht dem TTL-Kochbuch allerdings. Außerdem empfiehlt Lancaster,
unbenutzte Eingànge offen zu lassen. Ich hingegen lege sie via 4,7k auf
Vcc für H und auf Vss für L. Wie sehr ihr das denn?

Grüße, Holger


Alzheimer ist ganz toll. Man lernt stàndig neue Leute kennen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
18/04/2011 - 01:14 | Warnen spam
Holger wrote:
Hi,

ich lese gerade im TTL-Kochbuch von Don Lancaster, daß man tunlichst auf
Drahtverhaue (rats nest) auf Lochrasterplatinen verzichten soll, wenn
man TTL verarbeitet. Nach meiner Erfahrung ist es aber eher so, daß man
vor allem bei der Stromversorgung nicht schlampen soll. Alle Vcc- und
Vss-Leitungen mit möglichst kurzen Leitungen an die entsprechenden
Anschlüsse, jedes IC mit .1µF keramisch entkoppeln, und gerade auch bei
den Signalleitungen darauf achten, daß sie umso weniger Probleme machen,
je kürzer sie sind - und schon funktioniert die Schaltung. Das
widerspricht dem TTL-Kochbuch allerdings. ...




Wieso widerspricht es? Vielleicht meint er "Wollknaeuel"? Die sind vom
Uebersprechen her natuerlich besser als parallele Draehte. Aber wehe man
findet ein paar Schaltungsfehler und muss das dann teilweise wieder
aufdroeseln.


... Außerdem empfiehlt Lancaster,
unbenutzte Eingànge offen zu lassen. Ich hingegen lege sie via 4,7k auf
Vcc für H und auf Vss für L. Wie sehr ihr das denn?




Bei 74LS konnte man damit durchkommen, als Funkamateur mit starker
Sendestation allerdings auch dabei nicht. Bei 74HC oder gar 74AC kommt
man mit offenen Eingaengen in Teufels Kueche. Oder wie die Koelner
sagen, dat daet ma nit.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Ähnliche fragen