TTL-PROM kopieren?

22/09/2016 - 21:05 von Nikolaus Riehm | Report spam
Ein Hallo in die Runde,

ich müsste einen defekten PROM, den ich in funktionierend auch noch zur
Hand habe, kopieren. Leider habe ich keinen passenden Prommer zur Hand
(der GWI Megaprommer prommt nur Eproms) und zum Data I/O 29B fehlt mir
der passende Adapter (zu allem Übel hat's mir den gestern zischend und
stinkend geschossen, dem Qualm nach tippe ich auf den X-Kondensator).

Der Typ ist ein 74S472 / 82S147 4kBit (512*8) PROM. Das sollte doch
eigentlich zu bewerkstelligen sein, oder?

Hat jemand noch einen passenden Prommer zu Hand und könnte das machen?

Vielen Dank und viele Grüße,
Niko


This email has been checked for viruses by Avast antivirus software.
https://www.avast.com/antivirus
 

Lesen sie die antworten

#1 Patrick Schaefer
22/09/2016 - 22:11 | Warnen spam
Am 22.09.2016 21:05 schrieb Nikolaus Riehm:

Der Typ ist ein 74S472 / 82S147 4kBit (512*8) PROM. Das sollte doch
eigentlich zu bewerkstelligen sein, oder?

Hat jemand noch einen passenden Prommer zu Hand und könnte das machen?



Mein Data I/O Sprint Expert kennt sowohl den National 74S472 als auch
Signetics 82S147. Wàre also machbar, QTH ist Dortmund. Rohlinge habe ich
allerdings keine.

Sonst schau erstmal ob Du ein GAL16V8 reinfummeln kannst.


Patrick

Ähnliche fragen