Turbo C 2.0

03/05/2011 - 21:31 von Heinrich Wolf | Report spam
Hallo,

Ich hab etwas simples mit meinem alten Turbo C 2.0 auf Windows XP versucht:

#include <stdio.h>
#include <conio.h>

int main(void)
{
char Buffer[2];
clrscr();
textcolor(RED);
puts("RED");
fgets(Buffer, sizeof(Buffer), stdin);
}

Aber "RED" wird hellgrau auf schwarz geschrieben.
textcolor() funktioniert nicht.
Was ist hier falsch?

Grüße
Heiner
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Orgelmacher
03/05/2011 - 22:03 | Warnen spam
Am 03.05.2011 21:31, schrieb Heinrich Wolf:

Aber "RED" wird hellgrau auf schwarz geschrieben.
textcolor() funktioniert nicht.
Was ist hier falsch?



Davon abgesehen, dass "conio.h" nichts mit C an sich zu tun
hat: nichts.

Du solltest danach in de.comp.os.ms-windows.programmer oder
in gar in de.comp.os.ms-dos nachfragen. Dort wird man eher
etwas dazu wissen (wenn überhaupt).

BTW: TurboC 2.0 ist von 1989; Windows XP von 2001 (laut Wikipedia).
Da liegen schlappe 12 Jahre dazwischen. Warum nimmst Du nicht
einfach einen _etwas_ aktuelleren Compiler (genug Auswahl gibt's
ja; genug Gründe auch) oder ein _etwas_ àlteres OS (dafür gibt's
zugegebenermassen weniger Gründe)?


Gruß, Thomas

I have seen things you lusers would not believe. I've seen Sun
monitors on fire off the side of the multimedia lab. I've seen
NTU lights glitter in the dark near the Mail Gate. All these
things will be lost in time, like the root partition last week.

Ähnliche fragen