türgong 230V "nur für export"

07/02/2015 - 14:49 von christian mock | Report spam
hallo,

ich hab hier einen türgong von einem deutschen hersteller, da steht am
beipackzettel für die 230V-variante "für den export bestimmt", was bei
der 8V-variante nicht angeführt ist.

sind 230V-türgongs in .de generell nicht zulàssig, oder hat sich der
hersteller nur die zulassungen ersparen wollen?

(wieso ich im baumarkt einen 230V-gong finde, der zusàtzlich 3
batterien braucht und ohne jene nicht funktioniert, ist mir auch ein
ràtsel. nein, nicht, wie das funktioniert, sondern was für einen
schwachsinn man verkaufen kann).

cm.

** christian mock in vienna, austria -- http://www.tahina.priv.at/
** http://www.vibe.at/ ** http://quintessenz.org/ ** sig@foo.woas.net
I saw her standin' on her front lawn just twirlin' her baton
Me and her went for a ride sir and ten innocent people died
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerd Schweizer
07/02/2015 - 16:35 | Warnen spam
christian mock schrieb:
hallo,

ich hab hier einen türgong von einem deutschen hersteller, da steht am
beipackzettel für die 230V-variante "für den export bestimmt", was bei
der 8V-variante nicht angeführt ist.



Sind hinten irgendwelche Prüfzeichen drauf? In China hergestellt?


Liebe Grüße, Gerd
Satelliten FAQ, DVB-T, Katzen, Mopped, Garten, Heimwerken:
http://www.satgerd.de/

Ähnliche fragen