tv-karte analog für win 7 gesucht

17/04/2010 - 13:21 von Helmut Woess | Report spam
Hallo,

meine Rechner (MSI P35 Neo2) mit einem Q8400 und 8 Gb Speicher làuft bisher
unter Windows 7 Pro x64 einwandfrei. Probierte gestern eine Haupauge HVR
1700 einzubauen, habe damit aber nur Probleme - entweder WinTV7 erkennt die
Karte nicht oder sie erkennt die Karte, bleibt aber beim Sendersuchlauf
hàngen - aber so, dass WinTV sich aufhàngt, Windows selber ab und zu immer
wieder kurzzeitig einfriert und manchmal das Killen des WinTV über den
TaskManger zu einem BlueScreen führt.
Habe etwas gegoogelt und gesehen, dass auch andere Leute Problem mit diesen
Hauppauge-Karten Problem haben und berichten, dass ihr System damit
instabiler wurde.
Bin daher auf der Suche nach einer zuverlàssigen TV-Karte eines anderen
Herstellers (brauche nur analog über Kabel), die unter Win7 64x problemlos
funktioniert. Hat wer einen Tip für mich?
Hàtte selber als nàchstes die AverTV Twinstar PCIE in's Auge gefasst -
kennt die wer?

danke,
Helmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Woess
17/04/2010 - 14:25 | Warnen spam
Nachtrag:

die HVR 1700 ist ja eine PCIE Karte und ich habe die auf meinem Board in
den untersten PCIE-Platz gesteckt, der auch noch die volle Lànge hat. Wenn
ich die TVKarte in einen der beiden kurzen PCIE (also die 1x) stecke,
erkennt der Rechner die Karte nicht. Muss die jetzt in einem der beiden
kurzen Steckplàtze stecken (und ich muss mich mal auf Problemsuche machen)
oder könnte ich auch versuchsweise die TVKarte in den obersten Steckplatz
(also PCIE 16x) und die Grafikkarte in den unteren PCIE Steckplatz (4x)
geben?

danke,
Helmut

PS: meine Grafikkarte ist eine Ati Radeon 4830.

Ähnliche fragen