Forums Neueste Beiträge
 

TV - Terratec cinergy HT pci

01/02/2008 - 21:22 von Werner Hofmann | Report spam
Hallo,

ich habe mir heute die TVkarte Terratec cinergy HT pci gekauft und wollte
sie unter SuSE 10.3 zum laufen bekommen. Als Soundkarte habe ich eine
Soundblaster Live Value eingebaut. Das Board ist ein ASUS a7v333.
Nach mehreren Stunden und vielen Versuchen habe ich nun aufgegeben.

In Yast wird zwar eine Karte automatisch erkannt, aber es ist nicht diese
Karte. Trotzdem gibt es zur manuellen Konfiguration die Auswahl von genau
dieser Karte. Es wundert mich allerdings, daß ich keinen Tuner auswàhlen
kann. Zusàtzlich scheint sich die Karte mit einer OnBoard Soundkarte
verbinden zu wollen. Ich kann aber auch die SB Live zur Verbindung angeben.

Wenn ich neu boote, scheint es aber einen HW-Konflikt zu geben, denn die SB
Live gibt leider keinen Mucks mehr von sich. Es kann auch eine Meldung beim
Starten von KDE geben, daß xine keine Sound-Devices laden kann.

Auf die SB Live Karte möchte ich nicht verzichten weil sie für mich eine
sehr gute Qualitàt und Optionen hat.

Was meint Ihr, gibt es eine einfache Möglichkeit die Terratec zum Laufen zu
bekommen, oder braucht man dazu zu starke Nerven?
Welche Karten benutzt ihr denn unter 10.3? Ist die Einrichtung einfach?
Ich möchte eine gute Karte einbauen, die Analog und DVB-T unterstützt.

Viele Grüße,
Werner
 

Lesen sie die antworten

#1 Francis Debord
01/02/2008 - 22:11 | Warnen spam
http://www.linuxtv.org/wiki/index.p...s#TerraTec

wenns die neue ist > Arschkarte!

Ähnliche fragen