Twitter, Paypal, Spotify: Cyberattacken legen Webseiten lahm

22/10/2016 - 09:06 von thordampf | Report spam
Washington (dpa). Nach einer massiven Cyberattacke sind die Webseiten
großer Internetunternehmen wie Twitter, Paypal, Netflix und Spotify in
Teilen der USA und Europas zeitweise nicht zu erreichen gewesen. Das
US-Unternehmen DynDNS teilte mit, es untersuche eine Reihe von Angriffen
auf seine DNS-Infrastruktur. Der Sprecher des Weißen Hauses, Josh
Earnest, sagte, das Heimatschutzministerium beobachte die Situation,
könne aber über mögliche Urheber noch nichts sagen. Das Domain Name
System ist ein wichtiger Dienst in Netzwerken. Es beantwortet Anfragen
zur Namensauflösung.


Kann ich bestàtigen. Gestern abend ging nichts mehr. Selbst
nebensàchliche Seiten wie Chip.de und Wacom.com gingen nicht mehr.

Thor




news://freenews.netfront.net/ - complaints: news@netfront.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Busch
22/10/2016 - 10:07 | Warnen spam
Thor Dampfwolk schrieb:

Washington



Bonn
Lesen Sie nach diesem Beitrag den gackernden BroilerBreuer, der sich
selbst als "Hardcore-Pazifisten" bezeichnet, und anderen Regulars in den
Arsch treten will.

Ähnliche fragen