Twixtel DLL einlesen / Adresssuche in VBA Userform

02/05/2009 - 17:27 von andre.gobet | Report spam
Hallo NG

In der Schweiz gibt es eine Telefonbuch CD namens Twixtel welche recht
verbreitet ist. Wenn man sich höflich benimmt und bei der
Herstellerfirma dieser CD nachfragt erhàlt man gratis eine CD mit
einer DLL Datei sowie einer Dokumentation für die Adresssuche resp.
das ansteuern der Datenbank.

Nun ich war höflich und habe die CD sowie die Dokumentation erhalten
wo die Schnittstellen der API (TWXAPI32.DLL) Datei beschrieben sind.

Nun mal eine Frage hat irgendjemand schon mal so etwas auf die Beine
gestellt und via VBA auf diese Datei zugegriffen. Wenn nicht kann mir
das jemand erklàren ? Oder würde das hier den Rahmen sprengen weil es
so umfangreich ist.

Im Endeffekt würde ich gerne via Userforum diese API ansteuern für die
Adresssuche und die Übernahme der Adresse für die weitere Verwendung
z.B. Briefe und Korrespondenz.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Gahler
03/05/2009 - 10:45 | Warnen spam
Hallo andre


In der Schweiz gibt es eine Telefonbuch CD namens Twixtel welche recht
verbreitet ist. Wenn man sich höflich benimmt und bei der
Herstellerfirma dieser CD nachfragt erhàlt man gratis eine CD mit
einer DLL Datei sowie einer Dokumentation für die Adresssuche resp.
das ansteuern der Datenbank.


...und ich hàtte behauptet, dass du diese .dll und die Doku nicht bekommst
(war mal vor x-Jahren so)


Nun mal eine Frage hat irgendjemand schon mal so etwas auf die Beine
gestellt und via VBA auf diese Datei zugegriffen. Wenn nicht kann mir
das jemand erklàren ?


Nei habe ich nicht, wollte ich aber schon immer machen Musstest du etwas
unterzeichnen, dass du die .dll und die Doku nicht weiter gibst?
- Falls nicht, dann schieb mir doch die Sachen mal rüber und dann schauen
wir weiter.
- Falls doch, dann schieb mir doch mal eine Notiz rüber, dann kann ich ja
auch mal nett nachfragen.
(bei der Mail-Adresse die grossen Buchstaben weglassen!)


Oder würde das hier den Rahmen sprengen weil es
so umfangreich ist.


Würde es hier garantiert, aber im privaten Rahmen vielleicht nicht ;-)
Schauen wir weiter




Thomas Gahler
MVP für Word
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)


- Windows Vista (SP1), Office 2007 (SP?)

Ähnliche fragen