TX Text Control

25/09/2008 - 10:47 von Jörg Schneider | Report spam
Moin!

Setzt jemand von Euch das TX Text Control ActiveX ein?

Wir haben ein Problem mit dem Error Event des Controls. Und zwar ist der
7. Parameter (CancelDisplay) ein Refenenzparameter, mit dem man die
OCX interne Fehlermeldung unterdrücken kann. Leider bringt es VFP nicht
hin diesen Parameter als Referenzparameter "zu erkennen".

Jedenfalls kommt die interne Meldung noch. Unter VB6 haben wir das kurz
getestet, da geht's.

Deren Support stellt sich "auch" quer, unter VB6 geht's ja :-(

Hat jemand eine Idee?

Grüße
Jörg Schneider
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Doschke
27/09/2008 - 19:27 | Warnen spam
Wir haben ein Problem mit dem Error Event des Controls. Und zwar ist der
7. Parameter (CancelDisplay) ein Refenenzparameter, mit dem man die OCX
interne Fehlermeldung unterdrücken kann. Leider bringt es VFP nicht hin
diesen Parameter als Referenzparameter "zu erkennen".



Ich nutze das TX Control zwar nicht,
aber das Exontrol exGrid (ein Treeview/Grid Zwitter)
und dort gibt es z.B. ein BeforeExpand Event, was
einen Parameter Cancel per Referenz herinbekommt.
Setzt man im Eventcode Cancel = .T., dann wird ein
Knoten des Trees nicht aufgeklappt.

Und das klappt.

Was ein Errorevent angeht, weiß ich nicht, ob das nicht
evtl für sich làuft, aber das VFP Error Handling dann immer
noch làuft, schließlich programmiert ihr ja VFP Code in die
Controlmethoden.

Geb doch mal ein Beispiel, was ihr ins ErrorEvent
programmiert habt.

Tschüß, Olaf.

Ähnliche fragen