txts wollen sich in Calc öffnen statt Writer

28/01/2009 - 21:07 von Nicole Schulze | Report spam
Hallo!

Im Prinzip sagt der Betreff es schon. Seit geraumer Zeit wollen sich txts
immer in Calc importieren, keine Ahnung wieso.

Ich benutze hier einmal die 2.4.1 aus den ubuntu Quellen und auch die
3.0er von der PrOOo-Box, bei beiden ist das Problem gleich.

Gibt es da irgendeinen Kniff, den ich versehentlich verstellt haben
könnte? Früher konnte ich die txts ganz normal mit Writer öffnen.

Grüße

Nicole
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Weiss
29/01/2009 - 21:11 | Warnen spam
Nicole Schulze schrieb am
Wed Jan 28 2009 21:07:19 GMT+0100 (CET):

Ich benutze hier einmal die 2.4.1 aus den ubuntu Quellen und auch die
3.0er von der PrOOo-Box, bei beiden ist das Problem gleich.

Gibt es da irgendeinen Kniff, den ich versehentlich verstellt haben
könnte? Früher konnte ich die txts ganz normal mit Writer öffnen.



Ohne Ubuntu zu nutzen mal so ins blaue geraten: Da das
versionsunabhàngig ist, denke ich mal, dass Deine MIME-Type
Verknüpfungen irgendwie durcheinander geraten sind. Das ist die
Einstellung "Öffne Dateierweiterung X mit Programm Y" Alle pdfs werden
so zum Beispiel mit dem Reader geöffnet. Ich weiß allerdings nicht, wo
im Ubuntu die Einstellungen zu finden sind.

Kurz gegooglet:
http://wiki.ubuntuusers.de/Nautilus#Permanent

Permanent

Um einen Dateityp permanent mit einer bestimmten Anwendung zu öffnen,
muss man einen etwas anderen Weg gehen.

Eine Datei des gewünschten Typs auswàhlen.
Mit Rechtsklick Kontextmenü öffnen und "Eigenschaften" auswàhlen.
Nun sieht man einige Karteireiter mit diversen Einstellmöglichkeiten.
Reiter "Öffnen mit" auswàhlen. In diesem Reiter sind alle Programme
aufgeführt, die schon einmal zum Anzeigen der gewàhlten Datei verwendet
wurden.
Über den Button "Hinzufügen" (unten rechts) können auch noch weitere
Programme ausgewàhlt werden.
Durch Anklicken des "Radio-Buttons" vor dem Programm wird dieses als
Standardprogramm zum Öffnen des gewàhlten Dateityps (hier .png) gemacht.
Wàhlt man nun eine Datei des Typs ".png" aus (durch einfachen Klick bzw.
Doppelklick, je nach Einstellung von Nautilus), wird diese ab sofort mit
dem eingestellten Programm geöffnet.

Gruß
Thomas
Gruß | *Meine*
Thomas | Meinung

Ähnliche fragen