Typ der eingesteckten SD-Card rausfinden

01/03/2015 - 10:18 von Ralph Aichinger | Report spam
Wie kann ich den Typ der SD-Karte, die in dem Rechner
auf dem mein Newsreader làuft drinsteckt rausfinden,
ohne physischen Zugang (d.h. ohne sie rausziehen
zu müssen)?

Mich interessiert vor allem ob sie eine Micro-SD-Karte
im Adapter oder eine "ausgwachsene" SD ist.

Gibt es da was vergleichbares mit "hdparm", das z.B. die
genaue Modellbezeichnung auswirft, oder mir mehr über
die Karte sagt?

dmesg sagt:

[ 0.000000] Machine model: Raspberry Pi Model B

[ 1.412001] mmc0: host does not support reading read-only switch, assuming write-enable
[ 1.417353] mmc0: new high speed SDHC card at address 1234
[ 1.419743] mmcblk0: mmc0:1234 SA08G 7.28 GiB
[ 1.423275] mmcblk0: p1 p2
[ 1.494273] Indeed it is in host mode hprt0 = 00021501

Suchen nach SD-Utilities liefern vor allem Datenrettungs- und
Speedtest-Programme.

TIA
/ralph -- der Pi steckt auf einem Tràger in einem Rack, ausbauen
ist relativ mühevoll. Und bevor ich auf einen Raspi 2 upgrade
muß ich wissen, ob die Karte physisch reinpaßt oder ich
eine kaufen muß.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulli Horlacher
01/03/2015 - 11:05 | Warnen spam
Ralph Aichinger wrote:
Wie kann ich den Typ der SD-Karte, die in dem Rechner
auf dem mein Newsreader làuft drinsteckt rausfinden,
ohne physischen Zugang (d.h. ohne sie rausziehen
zu müssen)?



Ich verwende dazu:
udevadm info --query=all --name=/dev/sdX

Siehe auch
http://fex.rus.uni-stuttgart.de/usbmount.html

Ullrich Horlacher Server und Virtualisierung
Rechenzentrum IZUS/TIK E-Mail:
Universitaet Stuttgart Tel: ++49-711-68565868
Allmandring 30a Fax: ++49-711-682357
70550 Stuttgart (Germany) WWW: http://www.tik.uni-stuttgart.de/

Ähnliche fragen