U.S.-Bordnetz, Jump-Start und andere Merkwürdigkeiten

27/01/2008 - 21:16 von Falk Willberg | Report spam
Auf der Suche nach den Scheußlichkeiten, die ein Bordnetz in einem
U.S.-Fahrzeug bereithàlt, bin ich (nach 15 Min.) auf zwei
Merkwürdigkeiten gestoßen:
In einer App-Note von Maxim[0] wird "load-dump", das Abklemmen der
Batterie bei laufendem Generator, als das große Problem bezeichnet. Da
das gerade mal 56V macht, könnte man die 72V Spannungsregler von Maxim
demnach direkt an die Batterie tüddeln ;-)
Noch seltsamer scheint mir "Another source, often overlooked, is the
jump starting of vehicles during cold weather. This is usually done
using a 24 volt battery to jump start a 12 volt system."[1]

Da wird mit der doppelten Spannung Starthilfe gegeben?

Die Frage am Schluß: Wo werden die Bedingungen in einem Bordnetz in
einem U.S.-Fahrzeug definiert? Für Antworten dankbar,

Falk
[0]http://www.maxim-ic.com/appnotes.cfm/an_pk/3928
[1]http://www.sto-p.com/pfp/pfp-overvoltage.htm
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
27/01/2008 - 21:30 | Warnen spam
"Falk Willberg" schrieb im Newsbeitrag
news:

Da wird mit der doppelten Spannung Starthilfe gegeben?




Ja, LKW startet PKW. Geht. Wird also gemacht.

90V haben viele E-Schweissgeraete als Leerlaufspannung.
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen