UART mit ADUM1201AR galvanisch trennen?

11/11/2013 - 19:48 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

im Verlauf meines Threads "Wann muss Schaltungsmasse mit PE verbunden
werden?" kam mir der Gedanke: Warum nicht einfach die einzige
Schnittstelle nach außen galvanisch trennen?

Mit dem IC, den ich gefunden habe, scheint mir das sogar ausgesprochen
einfach zu sein:

http://www.reichelt.de/?ARTICLE7978
(ADUM 1201 AR)

Bevor ich mir ein paar davon zum Testen hole, möchte ich lieber nochmal
hier nachfragen ob ich das Prinzip verstanden habe. So wie ich das
verstehe habe ich auf jeder Seite "GND", "VCC", "RX" und "TX". Von jeder
Seite gebe ich dann bei VCC 3,3V rein und über RX und TX mein Signal mit
3,3V Pegel. Im Prinzip also ganz ohne weitere externe Bauteile. Davon
abgesehen, dass ein kleiner Kondensator über GND und VCC natürlich nie
schadet.

Solange ich also die beiden Seiten strikt getrennt halte, sollte meine
Schnittstelle dann sicher entkoppelt sein.

Und 115200 Baud sollten auch locker drin sein.

Soweit richtig?

Danke im Voraus

Gruß

Manuel
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael S
11/11/2013 - 19:59 | Warnen spam
Am 11.11.2013 19:48, schrieb Manuel Reimer:
Hallo,

im Verlauf meines Threads "Wann muss Schaltungsmasse mit PE verbunden
werden?" kam mir der Gedanke: Warum nicht einfach die einzige
Schnittstelle nach außen galvanisch trennen?

Mit dem IC, den ich gefunden habe, scheint mir das sogar ausgesprochen
einfach zu sein:

http://www.reichelt.de/?ARTICLE7978
(ADUM 1201 AR)

Bevor ich mir ein paar davon zum Testen hole, möchte ich lieber nochmal
hier nachfragen ob ich das Prinzip verstanden habe. So wie ich das
verstehe habe ich auf jeder Seite "GND", "VCC", "RX" und "TX". Von jeder
Seite gebe ich dann bei VCC 3,3V rein und über RX und TX mein Signal mit
3,3V Pegel. Im Prinzip also ganz ohne weitere externe Bauteile. Davon
abgesehen, dass ein kleiner Kondensator über GND und VCC natürlich nie
schadet.

Solange ich also die beiden Seiten strikt getrennt halte, sollte meine
Schnittstelle dann sicher entkoppelt sein.

Und 115200 Baud sollten auch locker drin sein.

Soweit richtig?



Woher bekommst Du die 3,3V für die galvanisch isolierte Seite?
Michael

Ähnliche fragen