Über Erdbeben: Robert Rohling möchte bitte mitlesen.

14/08/2012 - 16:30 von wernertrp | Report spam
Über Erdbeben: Robert Rohling möchte bitte mitlesen.

Nimmt man sich eine der vielen Erdbebenaufzeichnungsstationen die im Internet ihre Daten
hineinstellen zur Brust, so sieht man ganz deutlich, daß es nur so bebt und wackelt.
Es gibt sicher Programme, die die Erdbeben in Klassen einteilen und die Hàufigkeit zàhlen und eine

Standdardabweichnung angeben.
Jetzt könnte man die Standardabweichnung ausgeben und eine nachtràgliche Erdbebenzunahme
warnung daraus machen. Man müßte hier nur klàren wie die Standardabweichung zu definieren sei.
Dabei würde z.B. herauskommen, daß eine Warnung auch angegeben würde wenn zuwenig Erdbeben stattfinden.
Daraus könnte sich leicht neue Verschwörungstheorien entwickeln lassen.
Interessant wàre auch die Frage: gibt es zur Zeit eine Zunahme von Erddbeben ?
Oder ist etwa eine Abnahme von Erdbeben ebenfalls gefàhrlich ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Rohling
14/08/2012 - 19:40 | Warnen spam
wernertrp wrote in
news::

Ach du meine Güte. Sag an, bist du der mit den Vakuumröhren ?

Über Erdbeben: Robert Rohling möchte bitte mitlesen.

Nimmt man sich eine der vielen Erdbebenaufzeichnungsstationen die im
Internet ihre Daten hineinstellen zur Brust, so sieht man ganz
deutlich, daß es nur so bebt und wackelt. Es gibt sicher Programme,
die die Erdbeben in Klassen einteilen und die Hàufigkeit zàhlen und
eine

Standdardabweichnung angeben.
Jetzt könnte man die Standardabweichnung ausgeben und eine
nachtràgliche Erdbebenzunahme warnung daraus machen. Man müßte hier
nur klàren wie die Standardabweichung zu definieren sei. Dabei würde
z.B. herauskommen, daß eine Warnung auch angegeben würde wenn zuwenig
Erdbeben stattfinden. Daraus könnte sich leicht neue
Verschwörungstheorien entwickeln lassen. Interessant wàre auch die
Frage: gibt es zur Zeit eine Zunahme von Erddbeben ? Oder ist etwa
eine Abnahme von Erdbeben ebenfalls gefàhrlich ?



Ja, so ein Erdbeben ist sozusagen ein Erdpfurz.
Wenn da eine Verstopfung ist, sammelt sich der Druck innen an und
kommt oben wieder raus, aber dann gewaltig.



Gruß R.R.


Ich bin unschuldig, ich hab sie nicht gewàhlt!

Ähnliche fragen