Überblick zum Panasonic-Stand auf der CES 2016

08/01/2016 - 07:48 von Business Wire
Überblick zum Panasonic-Stand auf der CES 2016
Überblick zum Panasonic-Stand auf der CES 2016

Die Panasonic Corporation wird ihr Konzept Smart Town auf der CES vom 6. bis zum 9. Januar 2016 in Las Vegas, Nevada mit ihren neuesten Produkten, Lösungen und Technologien veranschaulichen, mit denen das Konzept „A Better Life, A Better World” („Ein besseres Leben, eine bessere Welt”) für jeden Kunden verwirklicht werden kann.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160107006514/de/

Panasonic Booth at CES 2016 (Photo: Business Wire)

Panasonic Booth at CES 2016 (Photo: Business Wire)

Die Smart Town (Intelligente Stadt) am Messestand von Panasonic (Nr. 9808) besteht aus vier Bereichen: Smart Home (Intelligente Wohnstätte), Geschäft/Einzelhandel, Mobilität und Stadion. Mithilfe von Panasonics Lösung Light ID können Besucher Informationen über die Objekte der Ausstellung erhalten, indem sie einfach eine App auf ihr iOS-Smartphone herunterladen. Die Informationen werden ihnen dann jeweils in der Sprache der Telefoneinstellungen auf ihrem Smartphone-Bildschirm angezeigt.

Panasonic wird außerdem Panasonic Live @ CES2016 veranstalten. Mit diesem Live-Videostream direkt aus dem Messestand von Panasonic soll die tolle Atmosphäre der Messe mit Fans auf der ganzen Welt geteilt werden.

[Ausstellungsschwerpunkte am Panasonic-Messestand]

1. Smart Home (Intelligente Wohnstätte)

Unter dem Motto „Better Living Tomorrow” („Besseres Leben von Morgen”) werden in der Küche und im Wohnzimmer „lifestyles we all desire” („Lebensstile, die wir alle gerne leben möchten”) der nahen Zukunft etwa 2018-2020 zu sehen sein. Dann wird die Unterhaltungselektronik gut mit der Inneneinrichtung verbunden sein. Die Besucher können die neuesten Produkte von Panasonic auch im DEN (Unterhaltungsraum), im Badezimmer, Heimbüro und der Kreativwerkstatt finden. Außerdem sollen in den Bereichen Green Energy (Umweltfreundliche Energie) und 4K direkt neben dem Abschnitt Intelligente Wohnstätte andere ähnliche Produkte gezeigt werden.

Küche
Mit den modernen Küchengeräten und Cloud-Diensten von Panasonic wird es durch diese Küche möglich, reichhaltige und gesunde Essgewohnheiten zu Hause zu realisieren – als ob man zu Hause seinen eigenen professionellen Koch und Ernährungsfachmann hätte.

Freestyle-Induktionskochfeld und drahtlose Küchengeräte (Prototyp)
Zusätzlich zum Freestyle-Induktionskochfeld und kabelfreien Küchengeräten von Panasonic, wie z. B. einem automatischen Rührstab, wird das Unternehmen eine eingebaute intelligente Speisekammer zur Fermentierung und Reifung von Lebensmitteln zeigen.

Cloud-Dienste (Prototyp)
In diesem Bereich, der um den zentralen Küchenbildschirm herum angelegt ist, ist zu sehen, wie das Kochen mit vernetzten Heimgeräten über cloudbasierte Dienste Spaß machen kann – etwa mit Rezeptempfehlungen, die zu den Essgewohnheiten einer Familie passen, sowie anderen hilfreichen Empfehlungen.

Wohnzimmer
Dieses Wohnzimmer, eingerichtet mit Ihrer Lieblingseinrichtung, bietet eine Atmosphäre, in der Sie nach Belieben alleine oder mit Freunden oder der Familie entspannen können.

Transparentes LCD-Display (Prototyp)
Dieses transparente LCD-Display ist nahtlos in die Inneneinrichtung integriert und lässt in eine Zukunft mit Bildschirmen blicken, auf denen je nach Stimmung unterschiedliche Bilder zu sehen sind, und auf denen Sie sich, wann immer Sie wollen, Videos mit hoher Auflösung ansehen können. Wenn keine Bilder angezeigt werden, fungiert der Bildschirm als Fensterscheibe und kann ferner auf die optimale Höhe eingestellt werden, wenn er als Bildschirm genutzt wird.

Teppichlautsprecher (Prototyp)
Diese Lautsprecher sind in den Teppich eingebaut und in das Wohnzimmer integriert. Sie können die Reichweite und Richtung des Klangs steuern. Der Klang kann auf die Personen ausgerichtet werden, die zuhören möchten, oder weg von den Personen in demselben Zimmer, die sich unterhalten oder ein Buch lesen.

DEN (Unterhaltungsraum)
In diesem Bereich wird Panasonics umfassende Palette von Küchengeräten eingeführt, unter anderem der Hochleistungsmixer MX-ZX1800 und die Brotmaschine SD-YR2500, die beide im Herbst 2015 in den USA auf den Markt gekommen sind. Mit diesen Produkten wird Panasonic seinen Besuchern zeigen, wie einfach und unkompliziert es sein kann, gesunde und köstliche Mahlzeiten zu Hause zuzubereiten.

Badezimmer
Besucher können Panasonics neues Mikro-Schaum-Gerät zur Gesichtsreinigung (EH-XC10-N) ausprobieren, das im letzten Herbst erstmals in Nordamerika vorgestellt wurde und für genüssliche Gesichtsreinigung zu Hause konzipiert ist. Andere ausgestellte Geräte für die Körperpflege sind die Nanoe-Haartrockner, Inhalierer mit ionischem Dampf und Rasierer mit fünf Klingen, die sich für eine optimale Rasur genau an die Haut anpassen.

Heimbüro
Hier finden die Besucher das leicht zu installierende und benutzerfreundliche Heim-Monitoringsystem, das synchron mit einem Smartphone funktioniert. Der im letzten Jahr in Japan eingeführte Roboterstaubsauger RULO wird als Empfehlungsbezug ausgestellt werden. Panasonic wird außerdem das Konzept „Ôra” vorstellen. Hier handelt sich um Lösungen für intelligente Wohnstätten und intelligente Gebäude, die das Unternehmen in Nordamerika parallel zu seinen Bestrebungen, die Erfahrung der intelligenten Wohnstätte zusammen mit seinen Partnern zu schaffen und zu liefern, auf den Markt bringen will.

Kreativwerkstatt
In diesem Bereich gibt es eine firmeneigene Werkstatt, die auch als Hobbyraum dient. Hier wird Panasonic die Welt des „4K-Imaging” vorstellen – mit Panasonics Angebot von 4K-Produkten ist alles möglich, von der Aufnahme über die Bearbeitung bis hin zum Hochladen von 4K-Bildern zu Hause.

Green Energy
In der Außengarage ist das Modell S von Tesla Motors geparkt. Vorgestellt wird Panasonics Partnerschaft mit dem Autohersteller. Dazu zählen auch die Lithium-Ionen-Akkus der Größe 18650, mit denen das Modell S von Tesla fährt. Das Dach der Werkstatt ist mit den Solarpaneelen von Panasonic gedeckt.

4K
Die erstklassigen 4K-Produkte von Panasonic sind hier zu finden, inklusive des weltweit ersten* 65-Zoll-LCD-Fernsehgeräts, das die Spezifikationen von Ultra UH Premium** unterstützt (TX-65DX900) und 2016 in Europa herauskommen soll, und des 65-Zoll-OLED-Fernsehers TX-65CZ950, der im Herbst 2015 in Europa auf den Markt gekommen ist. Ebenfalls ausgestellt wird ein Blu-ray-Player, der Ultra HD Blu-ray unterstützt und 2016 in den USA herauskommen soll.

* Stand: 6. Januar 2016 laut den Daten von Panasonic.
** Die 4K-Ultra-HD-Spezifikationen mit der höchsten Qualität, die die UHD Alliance vorschreibt.

2. Geschäft/Einzelhandel

Panasonic wird sein Konzept für eine Gesellschaft, in der moderne Technologien und Lösungen genutzt werden, in den Bereichen Station und Premium Department Store vorschlagen und die Technologien dahinter vorstellen. Außerdem sollen in einem Vorzeigegeschäft in dieser Stadt Audioprodukte von Technics gezeigt werden.

Station
Alle, die diesen belebten Bahnhof nutzen, werden mit den informativen und mehrsprachigen Light-ID-Lösungen für digitale Beschilderungen von Panasonic unterstützt. Zu den weiteren Lösungen für Sicherheit und Komfort, die im hinteren Bereich des Bahnhofs gezeigt werden, zählen eine Netzwerkkamera, die im 360-Grad-Radius aufzeichnen kann und Bilder mit einer Auflösung von mehr als 4K liefert, Kopfhörer mit Knochenleitung sowie ein Mikrofon mit Geräuschunterdrückung.

Light-ID-Lösungen
Die Besucher können diese Technologie mit mehrsprachigem Support auf ihrem eigenen iOS-Smartphone erleben. Smartphones lesen ID-Signale, die über eine blinkende LED-Leuchte gesendet werden.

IoT/M2M-Sicherheit
Panasonic wird Lösungen präsentieren, mit denen Geräte im Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) mit begrenzten CPU-Ressourcen vor Hackerangriffen geschützt werden können. Dazu werden die firmeneigenen Maßnahmen für die Cybersicherheit genutzt.

Premium-Warenhaus
Dieser Bereich ist wie ein High-End-Warenhaus eingerichtet. Hier wird gezeigt, wie durch Ladenfenster mit transparenten Bildschirmen, ein Mappingsystem für Hochgeschwindigkeitsprojektionen und digitale Beschilderung ein raffinierter und völlig neuer Look für Ladengeschäfte entsteht.

Mappingsystem für Hochgeschwindigkeitsprojektionen (Prototyp)
Panasonic wird zum ersten Mal überhaupt seine Projektortechnologie für Hochgeschwindigkeits- und synchronisiertes Mapping mit Zielobjekten präsentieren, die nicht markiert sind, wie etwa Personen. Dies ist eine neue Art des Projektionsmappings.

Interaktiver Spiegel (Prototyp)
Dieser interaktive Spiegel kann zum Beispiel in Kosmetikgeschäften eingesetzt werden, um Haut- und Makeup-Beratungen für Kunden anzubieten.

Technologie
Kommerzielles 8K-Display (Prototyp)
Die Besucher finden hier zwei Lösungen für 8K-Displays, die aus 4K hervorgegangen sind und Bilder mit noch höherer Auflösung liefern. Eine der Lösungen ist ein 8K-Display mit 55-Zoll im Tabletop-Stil, das für eine bessere interaktive Steuerung über ein Touch-Panel verfügt. Die andere wird auf einem hängenden 8K-Display gezeigt. Es handelt sich um eine Kabeltechnologie, mit der die Übertragung einer großen Menge von 8K-Content über ein einziges Kabel möglich ist.

freeze-ray (Daten-Archiver)
Dies ist Panasonics neuester Daten-Archiver, der für Rechenzentren konzipiert wurde. Er ist mit der neuesten Technologie für die langfristige Speicherung einer großen Menge von Daten auf optischen Discs ausgestattet.

Technics Store
Dieser Bereich ist wie ein typisches Markengeschäft eingerichtet. Hier wird der Technics Grand Class SL-1200GAE präsentiert. Mit diesem Plattenspieler wird das 50. Jubiläum der Marke Technics gefeiert. Er wird voraussichtlich im Sommer in der begrenzten Auflage von 1.200 Stück auf den Markt kommen. Auf jedem Plattenspieler befindet sich ein Schild mit einer Seriennummer. Die Besucher können hier außerdem neue Produkte aus der Serie Technics Grand Class G30 wie den SU-G30 Network Audio Amplifier und den ST-G30 Music Server sowie das All-in-One-Premium-Audiosystem OTTAVATM und den Stereokopfhörer EAH-T700 erleben, die alle aktuell in den USA erhältlich sind. In der Hörsuite von Panasonic im Venetian Hotel (29. Stock, 111/115) können die Besucher eine Kostprobe der Technics-Technologie erleben.

Turntable-System mit Direktantrieb
Dieser Plattenspieler verfügt über einen neu entwickelten Motor mit Direktantrieb sowie hoch präzise Motorsteuerungstechnologie, mit der die Vibrationen des Motors und Schwankungen der Drehgeschwindigkeit reduziert werden. Der Plattenteller besteht aus drei Schichten aus Messing, druckgegossenem Aluminium und schalldämpfendem Gummi. Damit konnte die Steifigkeit verbessert und eine äußerst stabile Rotation ermöglicht werden. Außerdem funktioniert der Tonarm mit der traditionellen kardanischen Aufhängung von Technics, bei der sich laterale und vertikale Rotationsachsen an einem Punkt kreuzen. Um höchste Klangqualität zu erreichen, hat Panasonic traditionelle und hochmoderne Technologien miteinander kombiniert. Der SL-1200G, ein Standardmodell, wird voraussichtlich im Winter 2016 auf den Markt kommen.

3. Mobilität

Eine breite Palette von Mobilitätslösungen von Panasonic wird in einem Bereich präsentiert werden, der wie ein moderner Flughafen und ein Premium-Autohaus eingerichtet ist.

Luftfahrt
Hier wird anhand von Displays und Präsentationen mit Globusprojektion ein komplettes Angebot von Panasonic-Technologien und -Diensten für Airlines vorgestellt. Dazu gehört der neueste Konzeptsitz für die Business Class mit 4K-Display, Internetverbindung während des Fluges und Wettersensoren.

Automobile
Zusätzlich zu einem Prototypen seines E-Cockpits mit der neuesten Infotainment-Technologie (Gestenkamera, gekrümmtes Display, Sichtverbindungserkennung, intelligenter Spiegel, Frontscheibenanzeige und so weiter) wird Panasonic auch ein echtes Auto zeigen, in dem das Premium-Audiosystem ELS, das Infotainmentsystem Sync3 sowie Akkus von Panasonic installiert sind.

4. Stadion

Vor der Kulisse eines Stadions wird Panasonic seine AV-Lösungen für die Unterhaltungsbranche vorstellen. Dazu zählen große LED-Displays und Bildverteilungssysteme sowie Produkte für die digitale Bildgebung.

AV-Lösungen für die Unterhaltungsbranche
Diese Technologie wird demonstriert, indem die Vorführung eines Spartan Race gefilmt wird (ein Hindernislauf, der erstmals in den USA veranstaltet wurde). Dafür werden die professionelle 4K-Studiokamera, die VariCam und die Pan-Tilt-Zoom-Kamera von Panasonic verwendet. Das Video wird auf ein großes LED-Display projiziert, das am Messestand aufgestellt ist.

LUMIX Digital Cameras
In diesem Bereich geht es um die neuen und um die vorhandenen LUMIX-Digitalkameras und austauschbaren Linsen. In Demonstrationen werden innovative Ideen für die Fotografie gezeigt, die es nur bei Panasonic gibt: Mit 4K PHOTO werden kontinuierlich 30 Frames (Vollbilder) pro Sekunde in 4K aufgenommen, und mit Post Focus kann der Nutzer den scharfen Bereich nach dem Knipsen wählen.

LUMIX DMC-ZS100 (kommt im März 2016 in den USA auf den Markt)
Das Vorzeigemodell unter den kompakten Zoomkameras der ZS-Serie bietet einen MOS-Bildsensor des Typs 1.0 und 10x optischen Zoom in einem hochwertigen, auch stilistisch gut ausgearbeiteten Gehäuse. Diese Kamera unterstützt außerdem 4K PHOTO, Post Focus und 4K-Videoaufzeichnungen.

LUMIX DMC-ZS60 (kommt im März 2016 in den USA auf den Markt)
Die Kamera ist mit einem hochsensiblen MOS-Sensor mit 18 Megapixel und 30x optischem Zoom ausgestattet. Diese kompakte Digitalkamera bietet außerdem 4K PHOTO, Post Focus und 4K-Videoaufzeichnungen.

LEICA DG VARIO-ELMAR 100-400 mm/F4,0-6,3 ASPH./POWER O.I.S. (kommt im März 2016 in den USA auf den Markt)
Diese hochwertige Super-Telephoto-Zoomlinse ist leicht und kompakt und entspricht dennoch den strengen optischen Standards von LEICA. Sie bietet einen leistungsstarken Zoombereich von 200-800 mm im 35-mm-Format. Mit ihrem Hochgeschwindigkeits-Autofokus (AF) und der Dual-I.S.-Bildstabilisierung zur Synchronisierung von Gehäuse-I.S. und Linsen-I.S. sowie dem spritz- und staubgeschütztem Konstruktionsdesign und der Zoom-Sperre bietet diese Linse auch hervorragende Bedienbarkeit.

Videokameras
Hier finden Sie ein Programm mit Panasonic-Videokameras, einschließlich der neuesten Angebote. Am Messestand wird der Dolly Zoom demonstriert: Das Objekt bleibt gleich groß, während der Hintergrund hereingezoomt wird.

HC- WXF991/VX981-4K-Videokameras (kommen im März 2016 in den USA auf den Markt)
Mit diesen neuen Videokameras können die Nutzer einen Teil des aufgezeichneten 4K-Videomaterials herauseditieren und zu Full-HD-Auflösung konvertieren. Sie bieten außerdem benutzerfreundliche, eingebaute Bearbeitungs-Tools, etwa zum Tracken eines gewählten Objekts. Die WXF991 hat außerdem eine Funktion, mit der man Effekte wie im Kino schaffen kann – etwa langsamen Zoom oder Zeitlupe und Zeitraffer, wobei sich die Bildfrequenz während der Aufnahme ändert.

5. Marktplatz

In der Mitte des Platzes steht ein Symbolturm mit großen LED-Displays. Damit werden Videos zu den vier Bereichen und Gesamtansichten des Messestandes sowie die Lösungen von Panasonic für die Olympischen und Paralympischen Spiele in Rio 2016 präsentiert. Hier wird der SmartscooterTM von Gogoro gezeigt. Das Unternehmen plant mit seinen elektrischen Scootern, die mit Lithium-Ionen-Akkus von Panasonic der Größe 18650 laufen, sowie mit der Infrastruktur von Gogoro für den Akkuwechsel eine Revolution bei der Nutzung von Energie in der Stadt.

 

Panasonic-Messestand

Zeitraum:   6. Januar (Mittwoch) - 9. Januar (Samstag) 2016
Veranstaltungsort: Las Vegas Convention Center (LVCC), Central Hall (Nr. 9808)
Standfläche: 1.575 m2
Ausstellungen: Unterhaltungselektronik, Unternehmenslösungen, neueste Produkte im Bereich Automobile und Luftfahrt und diverse Lösungen
 

[Panasonic Live@CES 2016]
Reporter mit vielen Verbindungen auf soziale Medien werden aus vielen verschiedenen Blickwinkeln über den Panasonic-Stand berichten. Die Atmosphäre der Ausstellung wird in diesen Videoberichten vermittelt.
http://www.panasonic.com/CES

Über Panasonic
Die Panasonic Corporation ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung verschiedener elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Immobilien, Automobilindustrie, Unternehmenslösungen und Geräte. Seit seiner Gründung im Jahr 1918 hat das Unternehmen weltweit expandiert und unterhält mittlerweile 468 Niederlassungen und 94 verbundene Unternehmen, die im am 31. März 2015 zu Ende gegangenen Geschäftsjahr einen Nettoumsatz in Höhe von 7,715 Billionen Yen ausweisen konnten. Mit dem Einsatz, durch bereichsübergreifende Innovationen neue Werte zu schaffen, strebt das Unternehmen mit seinen Technologien danach, seinen Kunden bessere Lebensbedingungen und eine bessere Welt zu bieten. Weitere Informationen zu Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Media Contacts:
Public Relations Department
Panasonic Corporation
Tel.: +81-(0)3-3574-5664
Panasonic News Bureau
Tel.: +81-(0)3-3542-6205
presscontact@ml.jp.panasonic.com


Source(s) : Panasonic Corporation