Übereinanderliegende Bilder in ppt ausblenden

14/05/2008 - 16:05 von Kerstin | Report spam
Hallo Community,

ich arbeite mit ppt 2007, habe das Problem jedoch auch früher nicht gelöst:
Ich habe einige Bilder übereinander in einer Folie eingebunden, die mit
benutzerdefinierten Animationen verknüpft sind. Ich zeige einige Schritte im
Umgang mit einer Software und blende dann innerhalb der Folie mehrere Bilder
ein, die exakt übereinander liegen.

Nun muss ich an einem der Bilder, welches weit unten liegt, Änderungen
vornehmen. Wie komme ich an das Bild, ohne alle anderen wegschieben zu müssen?

Ich habe es mal mit "in den Hintergrund" versucht, doch das verursacht Chaos
in der Reihenfolge des Ablaufs der Animation (die immer über "nàchster Klick"
oder "mit vorherigem" gesteuert wird).

Kann man irgendwie in ppt einige Ebenen ausblenden oder muss ich dann eine
solche Seite immer neu machen?

Gruss
Kerstin
 

Lesen sie die antworten

#1 G.O.Tuhls
14/05/2008 - 20:30 | Warnen spam
On 14 Mai, 16:05, Kerstin wrote:

ich arbeite mit ppt 2007, habe das Problem jedoch auch früher nicht gelöst:
Ich habe einige Bilder übereinander in einer Folie eingebunden, die mit
benutzerdefinierten Animationen verknüpft sind. Ich zeige einige Schritte im
Umgang mit einer Software und blende dann innerhalb der Folie mehrere Bilder
ein, die exakt übereinander liegen.

Nun muss ich an einem der Bilder, welches weit unten liegt, Änderungen
vornehmen. Wie komme ich an das Bild, ohne alle anderen wegschieben zu müssen?



Hallo Kerstin,
guck mal in Start|Anordnen|Auswahlbereich, da sind alle Objekte
aufgelistet und Du kannst sie anhand der Liste markieren oder gar
ausblenden.

Ciao
G.O.

Ähnliche fragen