Überflüssige Drives

03/11/2007 - 10:56 von Billinares | Report spam
Hello

Wie kriegt man die nicht-existierenden Wechseldatentràger-Anzeigen vom
Windows Explorer weg? Ich habe einen neuen Rechner mit Vista und vielen USB
Anschlüsse. Ich vermute, Vista meint, jeder Anschluss sie ein
Wechseldatentràger und gibt dem einen eigenen Buchstabe und zeigt ihn im
Explorer mit den anderen Drives, obwohl es nichts daran angeschlossen ist:
Làstig.

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 G. Born
03/11/2007 - 12:28 | Warnen spam
Wie kriegt man die nicht-existierenden Wechseldatentràger-Anzeigen vom
Windows Explorer weg? Ich habe einen neuen Rechner mit Vista und vielen
USB Anschlüsse. Ich vermute, Vista meint, jeder Anschluss sie ein
Wechseldatentràger und gibt dem einen eigenen Buchstabe und zeigt ihn im
Explorer mit den anderen Drives, obwohl es nichts daran angeschlossen ist:
Làstig.



Vista "meint" da gar nichts. Offenbar sind die Wechseldatentràgerlaufwerke
eingebaut - und Windows vergibt für jeden Speicherkartentyp, den das
Laufwerk lesen kann, einen Laufwerksbuchstaben. Ist dort ein Speichermedium
eingelegt, wird dessen Datentràgername i.d.R. im Windows Explorer angezeigt.

Kannst ja mal folgendes probieren: Geràte-Manager aufrufen und dort unter
Laufwerke nachsehen, ob die Wechseldatentràgerlaufwerke auftauchen. Dann die
unerwünschten Laufwerke deaktivieren.

Vielleicht hilft es

Gruß

G. Born

Ähnliche fragen