Übergabeparameter an eine funktion?

27/03/2008 - 21:18 von mike_ao | Report spam
hi füxe;

Kann man irgendwie innerhalb einer aufgerufenen PROC/FUNC feststellen,
ob ein Übergabeparameter
...
DO IrgendWas WITH PAR1, @PAR2
...
auch als Rückgabeparameter ([@] by reference) angegeben ist?

mfg mike
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Doschke
28/03/2008 - 09:19 | Warnen spam
... auch als Rückgabeparameter ([@] by reference) angegeben ist?



Ja, schon. Wenn auch nicht gerade simpel.

LOCAL lcTest
lcTest = "hallo"
? lcTest? Translate(@lcTest,"gegenprobe")
? lcTest

FUNCTION Translate()
LPARAMETERS tcTest, tcTest2
LIST MEMORY LIKE tc*
if tcTest ="hallo"
tcTest="hello"
Return .T.
endif
Return .F.
ENDFUNC

tcTest wird zwar als Local angegeben, aber auch, daß dahinter in
wirklichkeit eine Variable lcTest steht.
tcTest2 wird dagegen als Typ L angegeben und die Methode "translate" als
Gültigkeitsbereich.

Ergo:
LIST MEMORY ... TO File, dann das File wieder einlesen und auswerten.

Tschüß, Olaf.

Ähnliche fragen