Überschreiben oder Event auslösen

14/06/2010 - 10:41 von Dolli | Report spam
Hallo NG,

ich habe eine Klasse myDataGrid erstellt, welche von der Klasse
DataGrid abgeleitet ist.


Nun möchte ich bei bestimmten Tasten Funktionen ausführen lassen. Ist
es nun besser das KeyDown-Ereignis zu überschreiben (Variante a) oder
das Key-Down-Ereignis neu auszulösen? Oder ist egal, da beider ja
funktioniert.


a) Protected Overrides Sub OnKeyDown(ByVal kea As
System.Windows.Forms.KeyEventArgs)
b) Private Sub myDataGrid_KeyDown(ByVal sender As Object, ByVal
e As System.Windows.Forms.KeyEventArgs) Handles MyBase.KeyDown

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruß, Verena
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Zingler
14/06/2010 - 12:35 | Warnen spam
Am 14.06.2010 10:41, schrieb Dolli:
Hallo NG,

ich habe eine Klasse myDataGrid erstellt, welche von der Klasse
DataGrid abgeleitet ist.


Nun möchte ich bei bestimmten Tasten Funktionen ausführen lassen. Ist
es nun besser das KeyDown-Ereignis zu überschreiben (Variante a) oder
das Key-Down-Ereignis neu auszulösen? Oder ist egal, da beider ja
funktioniert.



Wieso "neu auslösen"? Wenn es mehrere Empfànger gibt dann bekommen
sie das Event auch dann mit, wenn du es behandelst.


a) Protected Overrides Sub OnKeyDown(ByVal kea As
System.Windows.Forms.KeyEventArgs)
b) Private Sub myDataGrid_KeyDown(ByVal sender As Object, ByVal
e As System.Windows.Forms.KeyEventArgs) Handles MyBase.KeyDown



Solange du im OnKeyDown auch MyBase.OnKeyDown aufrufst, ist es egal.
Ich verwende Variante a) weil das Eintippen mit Intellisense-Unterstützung
etwas schneller geht als mit der Maus das Event mit 2 Klicks rauszupfrimeln.
Bleibt aber weitestgehende "Geschmackssache".

Armin

Ähnliche fragen