Überschreiben vorhandener Computerobjekte

23/08/2007 - 14:41 von Michael Surkau | Report spam
Hallo!

Per Richtlinie erlaube ich einigen Mitarbeitern das Hinzufügen von
Arbeitsstationen zur Domàne.
Nun kommt es in der letzten Zeit leider oft vor, dass ein Rechner
neuinstalliert werden muss. Versuchen nun die Mitarbeiter den Rechner
wieder in Domàne aufzunehmen, erhalten Sie die Fehlermeldung "Zugriff
verweigert", da das entsprechende Computerobjekt ja bereits im AD
existiert. Lösche ich das entsprechende Objekt, kann der Rechner wieder
in die Domöne aufgenommen werden und erscheint in der OU "Computers".

Ist es eventuell möglich die Berechtigung fuer die MItarbeiter so zu
erweitern, dass Sie in bestimmten OUs bestehende Computerobjekte
überschreiben können? Natürlich sollen Sie nicht irgendwelche Server
dadurch löschen können, aber für die Vielzahl an Arbeitsstationen wàre
es ziemlich hilfreich. Geht das über die Objektverwaltung zuweisen oder
gibt es noch einen anderen Weg?

Viele Gruesse
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Sommer [MVP]
23/08/2007 - 15:02 | Warnen spam
Hallo Michael,

Per Richtlinie erlaube ich einigen Mitarbeitern das Hinzufügen von
Arbeitsstationen zur Domàne.



Nicht notwendig!
Jeder Domànen Benutzer darf standardmàssig der Domàne 10 Computer hinzufügen,
diese zahl ist "beliebig" vergrößerbar.

Ist es eventuell möglich die Berechtigung fuer die MItarbeiter so zu
erweitern, dass Sie in bestimmten OUs bestehende Computerobjekte
überschreiben können?



Dafür sind die da.
Rechtklick auf die OU -> Objektverwaltung zuweisen

Oliver Sommer [MVP SBS]
Small Business Specialist Partner Area Lead (SBSC PAL)
MSSBSFAQ.de sucht den besten SBS Artikel, wertvolle Preise warten auf euch:
http://dnn.mssbsfaq.de/Default.aspx?tabid8

Ähnliche fragen