Forums Neueste Beiträge
 

Überschriebene Datei wieder herstellen

09/10/2008 - 21:45 von susanne | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe aus vesehen eine Datei überschrieben.und gespeichert.
Wie kann ich das wieder rückgàngig machen?
Da die Löschprogramme Dateien bis zu 32 mal überschreiben, damit sie
wirklich gelöscht sind, kann man doch vielleicht mit einem bestimmten
Programm die Worddatei auch wieder retten?

Vielen Dank
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
11/10/2008 - 14:03 | Warnen spam
Hallo Susanne,

"susanne" schrieb im Newsbeitrag
news:

ich habe aus vesehen eine Datei überschrieben.und gespeichert.
Wie kann ich das wieder rückgàngig machen? Da die Lösch-
programme Dateien bis zu 32 mal überschreiben, damit sie wirklich gelöscht
sind, kann man doch vielleicht mit einem
bestimmten Programm die Worddatei auch wieder retten?



du hast leider nicht die verwendete Version von Microsoft Office
angegeben. Bitte schließe diese Information bei allen weiteren
Anfragen ein.

Soweit unter "Extras, Optionen" auf der Registerkarte "Speichern" der
Eintrag "Auto-Wiederherstellen-Info speichern alle..." aktiviert ist,
speichert Word in dem bestimmten Intervall jeweils den letzten
Bearbeitungsstand. Bei einem nicht ordnungsgemàßen Beenden von
Microsoft Word (u. a. nach Stromausfall) wird beim nàchsten Start
der zuletzt gespeicherte Stand automatisch wiederhergestellt. In die-
nem Falle dürfte die hier angelegte temporàre Datei zwischenzeitlich
wieder gelöscht worden sein.

Du kannst aber versuchen, ob eine evtl. noch vorhandene temporàre
Datei evtl. wiederhergestellt werden kann. Wàhle unter Microsoft
Word im Dialog "Öffnen" als Dateityp "Text aus beliebiger Datei
wiederherstellen".

Lass uns wissen, wenn du weitere Hilfe benötigst.

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen