übersetzten von Messgerätwerten auf PC

20/08/2010 - 09:58 von Gerhard Wolf | Report spam
Hallo,
ich brauche Hilfe beim ermitteln eines Faktors und Offsets.
Und zwar habe ich ein Messgeràt mit Analogspannungsausgang, welcher
über eine PC-Software verarbeitet werden soll.
Davon ausgehend, dass sich das Augangssignal linear zur
Messgeràtsanzeige verhàlt muss ich jetzt mit einem Faktor und evtl.
mit einem Offset die Anzeige am PC angleichen. Dazu mach ich dann
n Messsungen z.B. (Erste Spalte = Messgeràtanzeige, zweite = Analogsignal)

0,500 0,303
1,000 0,308
1,500 0,313
2,000 0,318
2,500 0,323
3,000 0,328
3,500 0,333
4,000 0,338
4,500 0,343

Diese Anforderung habe ich öfters und brauche dazu eine Einfache Methode
um diesen Faktor/Offset evtl. mal auch mit dem Taschenrechner
(z.B.TI-30XIIS).
zu berechnen.
Wer kann helfen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Franz Fritsche
20/08/2010 - 10:17 | Warnen spam
Am Fri, 20 Aug 2010 09:58:44 +0200 schrieb Gerhard Wolf:

ich brauche Hilfe beim ermitteln eines Faktors und Offsets.
Und zwar habe ich ein Messgeràt mit Analogspannungsausgang, welcher
über eine PC-Software verarbeitet werden soll.
Davon ausgehend, dass sich das Augangssignal linear zur
Messgeràtsanzeige verhàlt muss ich jetzt mit einem Faktor und evtl.
mit einem Offset die Anzeige am PC angleichen. Dazu mach ich dann
n Messsungen z.B. (Erste Spalte = Messgeràtanzeige, zweite = Analogsignal)

0,500 0,303
1,000 0,308
1,500 0,313
2,000 0,318
2,500 0,323
3,000 0,328
3,500 0,333
4,000 0,338
4,500 0,343

Diese Anforderung habe ich öfters und brauche dazu eine Einfache Methode
um diesen Faktor/Offset evtl. mal auch mit dem Taschenrechner zu berechnen.
Wer kann helfen?



http://www.arndt-bruenner.de/mathe/...s/regr.htm

Das Programm liefert (input/output):

Wertepaare x y

0,500 0,303
1,000 0,308
1,500 0,313
2,000 0,318
2,500 0,323
3,000 0,328
3,500 0,333
4,000 0,338
4,500 0,343

Terme

x
1

(Auswahl: Gerade)

Regressionskoeffizienten und -funktion

0,01
0,298
________________________

f(x) = 0,01 * x + 0,298
________________________

S = 9,964556600469695e-17
________________________

f(0,5) = 0,303
f(1) = 0,308
f(1,5) = 0,313
f(2) = 0,318
f(2,5) = 0,323
f(3) = 0,328
f(3,5) = 0,333
f(4) = 0,338
f(4,5) = 0,343

Perfekte Übereinstimmung mit Deinen Messwerten.

MfG,
FF

A proof only becomes a proof after the social act of "accepting it as a
proof". (Yuri Manin)

Ähnliche fragen