Übersetzung von Conffiles

10/03/2009 - 22:00 von Helge Kreutzmann | Report spam
This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your
E-mail software does not support MIME-formatted messages.


Hallo,
in der Hoffnung, hier (u.A.) eine harmonisierte Übersetzung zwischen
den Apt-Werkzeugen und dpkg zu bekommen, würde ich gerne die
Übersetzung von »conffile« hier abklàren.

Ich sehe drei Möglichkeiten:
a) Conffile
b) Confdatei
c) Konfigurationsdatei

Variante a) habe ich momentan in den Handbuchseiten von dpkg verwandt;
Variante c) sehe ich in der Programmausgabe von dpkg; allerdings halte
ich dies für falsch, da eine »conffile« eine spezielle
Konfigurationsdatei ist.

Am besten gefàllt mir momentan b), bin aber offen auch bei a) zu
bleiben. [ Oder »Konfdatei«, aber das wàre nicht mein Favorit ]

Hinweis: a) steht bereits in der Wortliste, aber ich denke, dass
könnten wir noch àndern, da der »Nutzerkreis« überschaubar ist.[1]

Weitere Meinungen?

Viele Grüße

Helge Kreutzmann

[1] Sollte hier jemand das anders sehen, kann ich die Diskussion auch
abbrechen
Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
64bit GNU powered gpg signed mail preferred
Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/





To UNSUBSCRIBE, email to debian-l10n-german-REQUEST@lists.debian.org
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact listmaster@lists.debian.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Paul Menzel
10/03/2009 - 22:10 | Warnen spam

Lieber Helge,


Am Dienstag, den 10.03.2009, 21:57 +0100 schrieb Helge Kreutzmann:

in der Hoffnung, hier (u.A.) eine harmonisierte àœbersetzung zwischen
den Apt-Werkzeugen und dpkg zu bekommen, wà¼rde ich gerne die
àœbersetzung von »conffile« hier abklà¤ren.

Ich sehe drei Möglichkeiten:
a) Conffile
b) Confdatei
c) Konfigurationsdatei

Variante a) habe ich momentan in den Handbuchseiten von dpkg verwandt;
Variante c) sehe ich in der Programmausgabe von dpkg; allerdings halte
ich dies fà¼r falsch, da eine »conffile« eine spezielle
Konfigurationsdatei ist.



Könntest Du das bitte noch einmal erlà¤utern, warum es eine spezielle
Konfigurationsdatei ist.

Am besten gefà¤llt mir momentan b), bin aber offen auch bei a) zu
bleiben. [ Oder »Konfdatei«, aber das wà¤re nicht mein Favorit ]

Hinweis: a) steht bereits in der Wortliste, aber ich denke, dass
könnten wir noch à¤ndern, da der »Nutzerkreis« à¼berschaubar ist.[1]

Weitere Meinungen?




Liebe Grà¼àŸe,

Paul





To UNSUBSCRIBE, email to
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact

Ähnliche fragen