Übertragbarkeit der Lizenz für XP?

02/10/2007 - 21:28 von holg | Report spam
Hallo,

ich habe mir vor einiger Zeit ein Notebook mit (legal!)
vorinstalliertem XP gekauft. Da auf meinem alten PC noch Winodws 98
làuft, würde ich auch hier gern auf XP aufrüsten. Also habe ich die
mitgelieferte Installations-CD in den alten Rechner eingelegt... Nach
der Installation wude ich allerdings aufgefordert, das Produkt
innerhalb von 30 Tagen telefonisch oder elektronisch zu registrieren.

Folgende Frage: ist die Windows-Lizenz personengebunden (kann ich also
beliebig viele in meinem Besitz befindliche Rechner mit XP aufrüsten)
oder ist sie allein an das neue Notebook geknüpft? Was passiert genau,
wenn ich unter der angegebenen Tel.Nr. bei Microsoft anrufe?

Viele Grüsse,
Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
02/10/2007 - 21:53 | Warnen spam
"holg" schrieb

ich habe mir vor einiger Zeit ein Notebook mit (legal!)
vorinstalliertem XP gekauft.
Da auf meinem alten PC noch Winodws 98 làuft, würde ich auch hier
gern auf XP aufrüsten.



Ist der *alte* PC denn noch XP-tauglich? ;-)

Die vorgegebenen Hardwarevoraussetzungen sind bei weitem untertrieben:
http://support.microsoft.com/kb/314865/de

Also habe ich die mitgelieferte Installations-CD in den alten Rechner
eingelegt... Nach der Installation wude ich allerdings aufgefordert,
das Produkt innerhalb von 30 Tagen telefonisch oder elektronisch zu
registrieren.



Ähm, zu _aktivieren_. Die Registrierung geschieht auf freiwilliger
Basis.

Folgende Frage: ist die Windows-Lizenz personengebunden (kann ich
also beliebig viele in meinem Besitz befindliche Rechner mit XP
aufrüsten) oder ist sie allein an das neue Notebook geknüpft?



Deine Lizenz ist eine Lizenz für genau _einen_ Rechner, also nicht
personengebunden, und gilt aller Voraussicht nach nur für dein _neues_
NB.

Was passiert genau, wenn ich unter der angegebenen Tel.Nr. bei
Microsoft anrufe?



Du wirst Fragen hinsichtlich der Doppelinstallation beantworten. ;-)

Diese Telefonnummer ist dafür gedacht, eine erneute Aktivierung
innerhalb eines gewissen Zeitraums zu rechtfertigen. Außerhalb dieses
Zeitraumes geht das via Internet.

SO WIRD'S GEMACHT: Aktivieren von Windows XP
http://support.microsoft.com/kb/307890/de

Windows XP-Produktaktivierung
FAQ: Die hàufigsten Fragestellungen im Überblick
http://support.microsoft.com/?id=fh...nxpgerprod


Gruß

Herrand
www.tinyurl.com

Ähnliche fragen