Übertragungsrate die zweite

13/07/2013 - 20:59 von Axel Pötzinger | Report spam
Hallo NG,

nachdem der erste Thread i-wie ausuferte (is das normal hier ?), möchte
ich nochmal was nachfragen:
Es ist ja mittlerweile klar, dass das leichte Ruckeln von Streams meines
PC (im Vergleich zum Notebook), schlicht an der geringeren
Leistungsfàhigkeit liegt.
Welche Dinge (pauschal gesprochen) könnte ich auf PC-Seite
deaktivieren/herunterdrehen, anders gesagt an welchen Stellschrauben
drehen, um ev Resourchen freizumachen (welche?), die dazu führen
könnten, dass das Ruckeln weniger wird (es is scheinbar grad so an der
Grenze zum Idealzustand, sprich ohne Ruckeln). Wie gesagt ein P4 mit
W7-HP und 1 GB Arbeitsspeicher - mehr weiß ich jetzt aus dem Stand nicht).

Große Bitte noch: Persönliche Revalitàten zwischen einzelnen
Thread-Teilnehmern, bitte nicht hier austragen. Mir geht es rein um die
Sache.
Danke.

Servus
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Aichinger
13/07/2013 - 21:04 | Warnen spam
Axel Pötzinger wrote:
Welche Dinge (pauschal gesprochen) könnte ich auf PC-Seite
deaktivieren/herunterdrehen, anders gesagt an welchen Stellschrauben
drehen, um ev Resourchen freizumachen (welche?), die dazu führen
könnten, dass das Ruckeln weniger wird (es is scheinbar grad so an der
Grenze zum Idealzustand, sprich ohne Ruckeln). Wie gesagt ein P4 mit
W7-HP und 1 GB Arbeitsspeicher - mehr weiß ich jetzt aus dem Stand nicht).



Ich würde als erstes mal 4GB reinstecken, wenn es nichts nützt, dann
schadet es nix, und es geht schnell und kostet vielleicht 30 Euro, und
wenn es den Ruckler nicht beseitigt, dann wird der PC sonst angenehmer.

Große Bitte noch: Persönliche Revalitàten zwischen einzelnen
Thread-Teilnehmern, bitte nicht hier austragen. Mir geht es rein um die
Sache.



Das kannst du niemandem verbieten, im Gegenzug mußt du das ja auch
nicht lesen. Die für dich nützlichen Postings werden dadurch ja
nicht weniger.

/ralph

Ähnliche fragen