Ububtu 11.10: Unity abschalten klappt nicht

26/04/2012 - 15:04 von Hans-J. Ude | Report spam
Ich habe o.g. Version gerade frisch installiert. Nachdem ich meine NVIDIA
Grafik mit 2 Monitoren zum Laufen gebracht hatte, wollte ich diesen Unity
Desktop abschalten, denn der geht mir schwer auf den Geist. Nachdem ich
gelesen hatte, dass das nicht ganz so einfach ist habe ich aber dennoch eine
Anleitung gefunden. Ich gehe danach vor und erhalte das:

hajue@hajue-GA-MA770T-UD3:~$ sudo apt-get install gnome-shell
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhàngigkeitsbaum wird aufgebaut
Status-Informationen einlesen... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhàngigkeiten:
gnome-shell : Hàngt ab: gjs (>= 1.29.18) ist aber nicht installierbar
Hàngt ab: libgjs0c (>= 1.29.18) ist aber nicht installierbar
Hàngt ab: caribou ist aber nicht installierbar
Hàngt ab: cups-pk-helper ist aber nicht installierbar
Hàngt ab: mesa-utils ist aber nicht installierbar
Empfiehlt: gnome-themes-standard soll aber nicht installiert
werden
Empfiehlt: gnome-session-fallback soll aber nicht installiert
werden
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben gehaltene defekte
Pakete.

Dann wollte ich das Problem hier posten. Um meinen Lieblingsnewsreader FA
benutzen zu können versuch ich 'wine' zu installieren. Resultat:

hajue@hajue-GA-MA770T-UD3:~$ sudo apt-get install wine
[sudo] password for hajue:
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhàngigkeitsbaum wird aufgebaut
Status-Informationen einlesen... Fertig
Hinweis: »wine1.3« wird an Stelle von »wine« gewàhlt
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass Sie
eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch nicht
erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben. Die folgenden
Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhàngigkeiten:
wine1.3 : Hàngt ab: libmpg123-0 (>= 1.6.2) ist aber nicht installierbar
Hàngt ab: libopenal1 ist aber nicht installierbar
Empfiehlt: gnome-exe-thumbnailer ist aber nicht installierbar
oder
kdebase-runtime soll aber nicht installiert werden
Empfiehlt: ttf-droid ist aber nicht installierbar
Empfiehlt: ttf-mscorefonts-installer soll aber nicht installiert
werden
Empfiehlt: ttf-umefont ist aber nicht installierbar
Empfiehlt: winbind soll aber nicht installiert werden
Empfiehlt: wine1.3-gecko (>= 1.3) soll aber nicht installiert
werden
Empfiehlt: winetricks ist aber nicht installierbar
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben gehaltene defekte
Paket

Das ist, abgesehen von dem NVIDIA Treiber den ich ergànzt habe, eine ganz
frische Installation. Was kann man denn da machen? Ich bin kurz davor auf
10.04 zurück zu schrauben.

TIA,
Hajü
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-J. Ude
26/04/2012 - 19:30 | Warnen spam
Wine habe ich jetzt per grafischem Paketmanager installiert gekriegt und
làuft. Die gnome-shell ist jezt auch damit installiert, mal sehen wie's
weitergeht.

Hajü

Ähnliche fragen