Ubuntu 10.04, LO 331: Einstellungen gehen verloren

04/03/2011 - 07:20 von Bernd Zeitzen | Report spam
Hallo,
ich habe unter Ubuntu 10.04 in den vergangenen Tagen festgestellt, dass ich nach einem Neustart des
Rechners alle unter Extras-Optionen gemachten Anpassungen in LO 331 verloren habe. Einzig der
Nutzernamme ist noch da, alles andere: Pfade, kleine Icons, angepasste Symbolleisten, zuletzt
benutzte Dokumente, ... ist weg.
Hat jemand àhnliche Beobachtungen gemacht?
Ist das ein Problem von LO oder Ubuntu?
In welcher Datei sind die Informationen gespeichert, um sie regelmàßig zu sichern?
Mit freundlichen Grüßen.
Bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 Micha Kuehn
04/03/2011 - 20:16 | Warnen spam
Bernd Zeitzen schrieb:
Hat jemand àhnliche Beobachtungen gemacht?



Ich nutze LibO 3.3.1 unter ubuntu 10.10 auf meinem Netbook. Dort kann
ich solche Probleme nicht bestàtigen. Bei mir wurden alle Einstellungen
beibehalten.

Ist das ein Problem von LO oder Ubuntu?
In welcher Datei sind die Informationen gespeichert, um sie regelmàßig
zu sichern?



Dein Profil (solche Userdaten) stehen in deinem Homeordner im
versteckten Verzeichnis ~/.libreoffice. Aber in welcher Datei z. B.
Symbolleisten stehen, kann ich dir nicht sagen.

Die Einstellungen sind natürlich "verloren", wenn du es beim zweiten Mal
mit einem anderen User probierst, denn der hat ja sein eigenes
Homeverzeichnis.

Mit freundlichen Grüßen.
Bernd



Micha
Nichts ist gerechter verteilt als der Verstand: Jeder meint, genug davon
zu haben.

Ähnliche fragen