Ubuntu 10.04: Wie Verhalten bei Shutdown verändern?

31/07/2010 - 20:15 von Johannes v. Löwis | Report spam
Ich suche unter Ubuntu 10.04 nach einer Möglichkeit, unter bestimmten
Bedingungen einen vom Anwender über den Ausschaltknopf in der GUI
(Gnome) oder im GDM-Anmelde-Bildschirm angeforderten Shutdown oder
Reboot zu verhindern. Darüberhinaus möchte ich, daß der Rechner bei
jedem Shutdown oder Reboot noch über die normale Shutdownprozedur
hinausgehende Dinge macht.

Hintergrund: Ich verwende den Rechner für zeitgesteuerte Radioaufnahmen.
Die Zeitsteuerung erledigt Cron. Ich möchte das Runterfahren des
Rechners bei einer laufenden Aufnahme oder kurz vor dem Beginn einer
neuen Aufnahme unterbinden. Außerdem möchte ich, wenn der Rechner
heruntergefahren wird, den Zeitpunkt, zu dem der Rechner für die nàchste
Aufnahme von selbst wieder aufwachen soll, mit nvram-wakeup ins NVRAM
schreiben.

Unter Ubuntu 8.04 habe ich das alles zufriedenstellend mit einem
Wrapper-Script um das eigentliche Shutdown-Kommando gelöst. Das Script
habe ich dann in /etc/gdm/gdm.conf-custom für Reboot und Halt
eingetragen:

RebootCommand=/usr/local/bin/shutdown-wrapper.sh
HaltCommand=/usr/local/bin/shutdown-wrapper.sh

Falls das Wrapper-Script beschließt, daß der Rechner nicht
runtergefahren werden soll, wird der gdm einfach neu gestartet:

/etc/init.d/gdm restart

Mein Problem ist nun, daß sich bei Ubuntu 10.04 gegenüber 8.04 sowohl an
der Konfiguration des gdm (in /etc/gdm finde ich keine Stelle, an der
ich mein Script "einhàngen" kann) als auch beim Starten und Stoppen des
Systems (Upstart) soviel geàndert hat, daß ich nicht so recht weiß, wo
ich am besten mit der Suche nach Einstellmöglichkeiten anfangen soll.
Ich würde mich über Eure Hilfe deshalb sehr freuen.

Gruß und vielen Dank im voraus

Johannes
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Nocon
31/07/2010 - 22:51 | Warnen spam
Johannes v. Löwis wrote:

Ich suche unter Ubuntu 10.04 nach einer Möglichkeit, unter bestimmten
Bedingungen einen vom Anwender über den Ausschaltknopf in der GUI
(Gnome) oder im GDM-Anmelde-Bildschirm angeforderten Shutdown oder
Reboot zu verhindern.



Das ist einfach. Diese Sachen werden per PolicyKit abgehandelt. Du mußt
nur die XML-Datei bearbeiten, die dessen Verhalten steuert.

Darüberhinaus möchte ich, daß der Rechner bei
jedem Shutdown oder Reboot noch über die normale Shutdownprozedur
hinausgehende Dinge macht.



Das könnte man z.B. durch Einklinken von Scripts unterhalb /etc/init
realisieren.

Ähnliche fragen