Ubuntu 10.10 LTS und 3 GB Partition NTFS

09/04/2012 - 22:37 von Norbert Hahn | Report spam
Hallo,

ich habe eine 3 TB-Platte über USB angeschlossen. Die Platte wurde
unter W7 mit einer Partition in NTFS formatiert und hat einige 100k
Dateien darauf.
Unter Ubuntu 10.10 LTS sehe ich die erste Ebene der Verzeichnisse,
aber alles, was tiefer geht, wird nicht angezeigt. Zum Beispiel sieht
man /media/sdc/Sicherung-PC1 als Verzeichnis, aber weder Dateien noch
andere Verzeichnisse darin.
fdisk /dev/sdc zeigt die Partitionierung der Platte korrekt an.

Wo liegt das Problem?

Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Burkhard Müller
09/04/2012 - 23:30 | Warnen spam
*Norbert Hahn* wrote:
Hallo,

ich habe eine 3 TB-Platte über USB angeschlossen. Die Platte wurde
unter W7 mit einer Partition in NTFS formatiert und hat einige 100k
Dateien darauf.
Unter Ubuntu 10.10 LTS sehe ich die erste Ebene der Verzeichnisse,
aber alles, was tiefer geht, wird nicht angezeigt. Zum Beispiel sieht
man /media/sdc/Sicherung-PC1 als Verzeichnis, aber weder Dateien noch
andere Verzeichnisse darin.



Mit welchen Programm greifst du auf die Platte zu? Bzw. was ist denn
z.B. mit dem Midnight Commander zu sehen?

Tschüß, BM

P.S.: 10.10 ist keine LTS-Version

Ähnliche fragen