ubuntu 12.04 lässt sich nicht herunterfahren

25/06/2012 - 19:07 von Thomas Heizmann | Report spam
Hallo,
habe Ubuntu 12.04 LTS auf meinem neuen Dell Inspiron 620 MT neben
Windows 7 installiert. Die Installation hat problemlos geklappt.
Allerdings làsst sich Ubuntu nicht herunterfahren: anstelle den PC
auszuschalten, erscheint immer das Anmeldefenster von Ubuntu. Nur ein
làngerer Druck auf den Einschaltknopf bzw. ein 'sudo shurdown -h now'
schaltet den Rechner aus.
Einem Hinweis, Ubuntu vollkommen neu aufzuspielen, bin ich ohne Erfolg
nachgekommen. Hat noch jemand eine Idee ?

Danke !
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
25/06/2012 - 20:35 | Warnen spam
Thomas Heizmann wrote:

habe Ubuntu 12.04 LTS auf meinem neuen Dell Inspiron 620 MT neben
Windows 7 installiert. Die Installation hat problemlos geklappt.
Allerdings làsst sich Ubuntu nicht herunterfahren: anstelle den PC
auszuschalten, erscheint immer das Anmeldefenster von Ubuntu. Nur ein
làngerer Druck auf den Einschaltknopf bzw. ein 'sudo shurdown -h now'
schaltet den Rechner aus. Einem Hinweis, Ubuntu vollkommen neu
aufzuspielen, bin ich ohne Erfolg nachgekommen. Hat noch jemand eine
Idee ?



In welchen Gruppen ist dein User?



Sigmentation fault. Core dumped.

Ähnliche fragen