Ubuntu 14.04 Bluefish 2.2.5

20/04/2014 - 16:27 von Bernd Rakel | Report spam
Hallo,

gestern spielte ich das neue Ubuntu 14.04 über mein 12.04 und soweit hat
alles weiter funktioniert.

Früher in einer früheren Version von bluefish (html Editor) konnte ich
einstellen, dass beim tippen von Text sofort àöü?ÄÖÜ und auch die
Zitatzeichen »« in die entsprechenden Entitàten umgewandelt wurden. Das
konnte man im Menü unter Tags - Entitàten einstellen und vorgeben und
anschließend speichern.

In der neuen Version fehlt mir genau der Punkt Groß-, Kleinbuchstaben und
andere unter Tags - Entitàten, so dass ich das nicht wieder einstellen
kann. Fehlt da jetzt nur ein plugin oder ist diese Funktion verschwunden?
Das wàre sehr schade, hatte es das Tippen deutlich erleichtert.

Oder benötigt man das nicht mehr, weil es in der 2.2.5 mit utf-8
funktioniert, wie ich auf einer nicht mehr auffindbaren Webseite las?

Ich bin für jeden zweckdienlichen Hinweis dankbar und wünsche noch schöne
Ostern. Thx.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas PointedEars Lahn
21/04/2014 - 04:57 | Warnen spam
Bernd Rakel wrote:

Früher in einer früheren Version von bluefish (html Editor) konnte ich
einstellen, dass beim tippen von Text sofort àöü?ÄÖÜ und auch die
Zitatzeichen »« in die entsprechenden Entitàten umgewandelt wurden. Das
konnte man im Menü unter Tags - Entitàten einstellen und vorgeben und
anschließend speichern.

In der neuen Version fehlt mir genau der Punkt Groß-, Kleinbuchstaben und
andere unter Tags - Entitàten, so dass ich das nicht wieder einstellen
kann. Fehlt da jetzt nur ein plugin oder ist diese Funktion verschwunden?
Das wàre sehr schade, hatte es das Tippen deutlich erleichtert.

Oder benötigt man das nicht mehr, weil es in der 2.2.5 mit utf-8
funktioniert, wie ich auf einer nicht mehr auffindbaren Webseite las?



UTF-8 muss in der Tat in HTML5 nicht mehr deklariert werden, da es
vorausgesetzt wird [1], und auch schon zuvor war es Platz- und
Zeitverschwendung, Character Entity References für Zeichen zu verwenden, die
man trivial mit der Tastatur eingeben kann und die gut im Quelltext
erkennbar sind (die Zeichen, nicht die Referenzen). Unicode gibt es seit
1992, HTML hat Unicode von Anfang an unterstützt (unter anderem ist der
Document Character Set von HTML ist UCS, was praktisch dasselbe wie Unicode
ist).

Ich bin für jeden zweckdienlichen Hinweis dankbar und wünsche noch schöne
Ostern. Thx.



On-topic ist das in de.comp.editoren oder
de.comp.infosystems.www.authoring.misc. Oder wenn sonst nichts passt,
de.comp.os.unix.apps.misc. Sicher aber nicht in dieser Gruppe, siehe
Charta. Faustregel: Alles was bunt und anklickbar ist, ist hier off-topic.

_______
[1] <http://www.w3.org/TR/html5/infrastr...nology>
pp.
PointedEars

Twitter: @PointedEars2
Please do not Cc: me. / Bitte keine Kopien per E-Mail.

Ähnliche fragen