ubuntu 6.06: xsane tuts ploetzlich nicht mehr

09/09/2007 - 00:37 von Josef Erbach | Report spam
Hallo,

plötzlich kann ich unter xsane meinen Scanner (mustek 1200 CU) nicht
mehr aufrufen und nicht mehr damit scannen. Das Fenster "Suche nach
Geràten" öffnet sich nur kurz und verschwindet dann. Eine Fehlermeldung
kommt nicht.

tail /var/log/messages liefert:

Sep 7 22:55:34 localhost no_device_found: unable to send Event
hp:/no_device_found 548 5012: Broken pipe
Sep 7 22:55:34 localhost no_device_found: INFO: open device failed; will
retry in 30 seconds...
Sep 7 22:55:52 localhost xsane: unable to open
/var/run/hplip/hpssd.port: No such file or directory:
prnt/hpijs/hplip_api.c 94
Sep 7 22:55:52 localhost xsane: unable to connect hpssd socket 50002:
Connection refused: prnt/hpijs/hplip_api.c 720

Wenn ich den Scanner mit gimp -> datei -> Holen -> Xsane -> Device
dialog aufrufe, öffnen sich die xsane-Fenster ganz normal und ich kann
auch scannen.

Was kann da passiert sein und wie kann ich das wieder in Ordnung bringen?

Gruß Josef
 

Lesen sie die antworten

#1 Josef Erbach
09/09/2007 - 17:30 | Warnen spam
Josef Erbach schrieb:
Hallo,

plötzlich kann ich unter xsane meinen Scanner (mustek 1200 CU) nicht
mehr aufrufen und nicht mehr damit scannen. Das Fenster "Suche nach
Geràten" öffnet sich nur kurz und verschwindet dann. Eine Fehlermeldung
kommt nicht.

tail /var/log/messages liefert:

Sep 7 22:55:34 localhost no_device_found: unable to send Event
hp:/no_device_found 548 5012: Broken pipe
Sep 7 22:55:34 localhost no_device_found: INFO: open device failed; will
retry in 30 seconds...
Sep 7 22:55:52 localhost xsane: unable to open
/var/run/hplip/hpssd.port: No such file or directory:
prnt/hpijs/hplip_api.c 94
Sep 7 22:55:52 localhost xsane: unable to connect hpssd socket 50002:
Connection refused: prnt/hpijs/hplip_api.c 720

Wenn ich den Scanner mit gimp -> datei -> Holen -> Xsane -> Device
dialog aufrufe, öffnen sich die xsane-Fenster ganz normal und ich kann
auch scannen.

Was kann da passiert sein und wie kann ich das wieder in Ordnung bringen?

Gruß Josef



In das Verzeichnis /etc/sane.d/dll.d hatte sich eine Datei hplib
eingenistet, von wem/was auch immer verursacht. Die habe ich in ein
Sicherungsverzeichnis verschoben, so dass /etc/sane.d/dll.d jetzt leer
ist. xsane làsst sich wieder starten, sowohl direkt als auch von gimp
aus. Welches andere Problem durch die Dateiverschiebung auftauchen wird,
werde ich noch sehen ;-)

Josef

Ähnliche fragen