Ubuntu 7.10 lässt sich nicht beenden

27/12/2007 - 22:30 von theodor | Report spam
Hallo,

nachdem ich Compiz und einiges anderes mehr deinstalliert habe, làsst
sich Ubuntu nicht mehr das Menü System/Beenden und genauso wenig über
den Knopf (der rennende Mann) im Panel (oben rechts) beenden.

Nach dem Klick auf diese Elemente "friert der Desktop ein": der
Mauszeiger làsst sich noch normal bewegen, aber es ist nichts mehr
"anklickbar". Keine Buttons und keine Menüeintràge.

Als einzige Möglichkeit zum Beenden bleibt die Strg+Alt+Zurücktaste, um
dort im erscheinenden Anmeldefenster unter Aktionen "Runterfahren" zu
wàhlen.

Ich habe schon Gnome und einiges mehr reinstalliert. Aber alles ohne Effekt.

Was kann das noch sein?

Gruß
Theodor
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Neurath
28/12/2007 - 18:02 | Warnen spam
theodor wrote:

Was kann das noch sein?



Was das ist, kann ich dir nicht sagen. Aber: funktioniert
SHIFT+STRG+ALT+PgDN(=Bild runter)?

Das ist bei mir die Standardmethode des herunterfahrens...

Volker
Im übrigen bin ich der meinung, dass TCPA/TCG verhindert werden muss

Ähnliche fragen