Ubuntu 8.10 Probleme am tty1

08/02/2009 - 10:48 von Daniel F. Hruska | Report spam
Hab bei meinem Ubuntu 8.10 ein spezielles Problemchen mit tty1.

Wenn ich hier vom X-Server auf tty1 umsteige, so funktioniert das beim
ersten Mal nicht, der Bildschirm wird kurz schwarz und springt dann wieder
auf den X-Server um. Erst beim zweiten mal komme ich auf tty1.
Wenn ich mich dann einlogge beim ersten mal und wieder auslogge, gibts kein
Problem. Nach dem 2. Mal einloggen und ausloggen springt er wieder zum
X-Server retour.

Wenn ich vom X-Server zuerst auf z.B. tty2 gehe und dann direkt von tty2 auf
tty1 umschalte, hab ich am tty1 überhaupt kein Login und keine Anzeige,
lediglich einen blinkenden Cursor.

Irgendwelche Ideen für dieses seltsame Verhalten?

Es ist übrigens auch so, dass wenn ich vom X-Server aus runterfahre oder
neustartet, solange ich nicht eingeloggt bin, auch keine Meldungen bekommen
mit Ausnahme des Power Downs. Erst wenn ich auch eingeloggt bin auf tty1,
erhalte ich hier Meldungen über das Shutdown diverser Dàmonen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel F. Hruska
08/02/2009 - 10:51 | Warnen spam
"Daniel F. Hruska" schrieb im Newsbeitrag
news:gmm9qe$1slf$


Es ist übrigens auch so, dass wenn ich vom X-Server aus runterfahre oder
neustartet, solange ich nicht eingeloggt bin, auch keine Meldungen
bekommen mit Ausnahme des Power Downs. Erst wenn ich auch eingeloggt bin
auf tty1, erhalte ich hier Meldungen über das Shutdown diverser Dàmonen.




Es wàre grundsàtzlich auch nicht schlecht, Sonntags morgens sein
Geschreibsel vorm Posten nochmals zu überprüfen.

Ähnliche fragen