Forums Neueste Beiträge
 

Ubuntu 9.10 lief, 10.4 nicht

14/05/2010 - 08:04 von Gunter Lindemann | Report spam
Hallo,

nachdem Ubuntu 9.10 problemlos funktionierte, gibt es mit
10.4 mehrere Schwierigkeiten:

* nach jeder Änderung des Bildschirminhalts (öffnen von
Menüs etc.) friert der Bildschirm ca. zwei Sekunden ein.
Sowohl bei Gnome als auch bei KDE. Abschalten der
Bildschirmeffekte hilft zwar, aber das System war bisher
immer schnell genug, um auch in der höchsten
"Effektstufe" zu arbeiten. Seit 10.4 nicht mehr.

* nach mehrmaligem Anmelden verschwinden bei Gnome die
Fensterrahmen. Manchmal ist das untere Panel nur halb
zu sehen (als ob sich das Bild vertikal gestreckt hàtte).
In diesem Zustand funktioniert z.B. ALT-F2 nicht mehr
und nach dem Abmelden ist statt des Anmeldebildschirms
nur ein verzerrtes, buntes Etwas zu sehen.

* manchmal ist nach dem Anmelden der Sound blockiert und
die Sound-Einstellungen lassen sich nicht öffnen. Dabei
ist die Systemlast konstant über 25%.

Hat das alles vielleicht etwas mit der Abkehr von HAL zu
tun? Hier ist meine Ausgabe von lspci:

00:00.0 Host bridge: VIA Technologies, Inc. P4M890 Host Bridge
00:00.1 Host bridge: VIA Technologies, Inc. P4M890 Host Bridge
00:00.2 Host bridge: VIA Technologies, Inc. P4M890 Host Bridge
00:00.3 Host bridge: VIA Technologies, Inc. P4M890 Host Bridge
00:00.4 Host bridge: VIA Technologies, Inc. P4M890 Host Bridge
00:00.5 PIC: VIA Technologies, Inc. P4M890 I/O APIC Interrupt Controller
00:00.6 Host bridge: VIA Technologies, Inc. P4M890 Security Device
00:00.7 Host bridge: VIA Technologies, Inc. P4M890 Host Bridge
00:01.0 PCI bridge: VIA Technologies, Inc. VT8237 PCI Bridge
00:02.0 PCI bridge: VIA Technologies, Inc. P4M890 PCI to PCI Bridge
Controller
00:03.0 PCI bridge: VIA Technologies, Inc. P4M890 PCI to PCI Bridge
Controller
00:0f.0 IDE interface: VIA Technologies, Inc. VT8237A SATA 2-Port Controller
(rev 80)
00:0f.1 IDE interface: VIA Technologies, Inc.
VT82C586A/B/VT82C686/A/B/VT823x/A/C PIPC Bus Master IDE (rev 07)
00:10.0 USB Controller: VIA Technologies, Inc. VT82xxxxx UHCI USB 1.1
Controller (rev a0)
00:10.1 USB Controller: VIA Technologies, Inc. VT82xxxxx UHCI USB 1.1
Controller (rev a0)
00:10.2 USB Controller: VIA Technologies, Inc. VT82xxxxx UHCI USB 1.1
Controller (rev a0)
00:10.3 USB Controller: VIA Technologies, Inc. VT82xxxxx UHCI USB 1.1
Controller (rev a0)
00:10.4 USB Controller: VIA Technologies, Inc. USB 2.0 (rev 86)
00:11.0 ISA bridge: VIA Technologies, Inc. VT8237A PCI to ISA Bridge
00:11.7 Host bridge: VIA Technologies, Inc. VT8251 Ultra VLINK Controller
00:12.0 Ethernet controller: VIA Technologies, Inc. VT6102 [Rhine-II] (rev
7c)
00:13.0 PCI bridge: VIA Technologies, Inc. VT8237A Host Bridge
02:00.0 VGA compatible controller: ATI Technologies Inc RV370 5B60 [Radeon
X300 (PCIE)]
02:00.1 Display controller: ATI Technologies Inc RV370 [Radeon X300SE]
04:01.0 Audio device: VIA Technologies, Inc. VIA High Definition Audio
Controller (rev 10)


Gruß, Gunter
 

Lesen sie die antworten

#1 Gunter Lindemann
14/05/2010 - 09:15 | Warnen spam
Gunter Lindemann wrote:

und nach dem Abmelden ist statt des Anmeldebildschirms
nur ein verzerrtes, buntes Etwas zu sehen.



kleine Korrektur:
das Problem mit dem Anmeldebildschirm trat nur auf, so
lange ich testweise das fglrx-Paket installiert hatte, das
auch sonst keine Verbesserungen brachte. Nach
Deinstallation von fglrx ist dieses eine Problem wieder
verschwunden.

Gunter

Ähnliche fragen