Ubuntu/Debian: alle modifizierten system files/configs finden... wie?

13/06/2016 - 22:33 von Andreas Leitgeb | Report spam
Abgesehen von einer Liste von definierten Ausnahmen (/home, /tmp, /opt
und mountpoints a la /proc, /sys) sollte doch jede Datei aus einem
Paket herkommen, und in einer Paket-inhalt-datenbank namentlich und
vielleicht sogar mit einer checksum hinterlegt sein...

Gibt es ein deb-utility, das mir das ganze Filesystem scannt, und alle
Dateien, die nicht aus Paketen sind oder die gegenüber der Paket-version
modifiziert worden sind, anzeigt?

Anlass ist, dass ich ein über diverse dist-releases geschleiftes 32bit
System auf 64bit neu aufsetze, und nun all die Hacks der letzten 15 Jahre
zu Tage fördern will, um sie dann einzeln bewerten zu können, was davon
im neuen System auch wieder irgendwie gebraucht werden könnte.
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Prokop
14/06/2016 - 08:43 | Warnen spam
begin 1 followup to Andreas Leitgeb :

Abgesehen von einer Liste von definierten Ausnahmen (/home, /tmp, /opt
und mountpoints a la /proc, /sys) sollte doch jede Datei aus einem
Paket herkommen, und in einer Paket-inhalt-datenbank namentlich und
vielleicht sogar mit einer checksum hinterlegt sein...

Gibt es ein deb-utility, das mir das ganze Filesystem scannt, und alle
Dateien, die nicht aus Paketen sind oder die gegenüber der Paket-version
modifiziert worden sind, anzeigt?


[...]

Schau dir debsums an.

-mika-
http://michael-prokop.at/ || http://adminzen.org/
http://grml-solutions.com/ || http://grml.org/

Ähnliche fragen